Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge und Lehramt

Bewerbung und Einschreibung

Voraussetzung für eine Bewerbung Durchführung der Bewerbung

Die Online-Bewerbung für ein Fachstudium sowie für einen studienvorbereitenden Deutschkurs erfolgt in der Regel über das SIM-Bewerbungsportal innerhalb fester Bewerbungszeiträume:

  • Anfang Juni bis 15. Juli für das Wintersemester
  • Anfang Dezember bis 15. Januar für das Sommersemester

Einige Studiengänge können Sie nur zum Wintersemester beginnen. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht über das grundständige Studienangebot.

Besonderheit: Für die Bachelorstudiengänge Biologie und Psychologie müssen Sie sich vor der Bewerbung zusätzlich beim Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) von hochschulstart.de registrieren (nur wenn Sie die Voraussetzungen für eine Bewerbung erfüllen). Die Studienplatzbewerbung für ein erstes Fachsemester erfolgt danach online unter Angabe Ihrer hochschulstart.de-Identifikationsnummern BID und BAN über das SIM-Portal der Universität des Saarlandes. Nach Abschicken des Zulassungsantrags wird Ihre Bewerbung an hochschulstart.de weitergeleitet und kann in Ihrem Benutzerkonto verwaltet werden. 

Als Bewerber oder Bewerberin aus der EU/EWR sind Sie im Zulassungsverfahren deutschen Bewerberinnen und Bewerbern gleichgestellt. Ihre Durchschnittsnote zur Teilnahme am Zulassungsverfahren entnehmen Sie bitte Ihrer VPD.

Bitte beachten Sie die unten genannten Ausnahmen.

Erforderliche Unterlagen

Bitte reichen Sie folgende Dokumente digital (z.B. als Scan) ein:

  • Vorprüfungsdokumentation von uni-assist
  • Nachweis von Deutschkenntnissen (z.B. Sprachzeugnis)
  • Zeugnis über den Schulabschluss (in Originalsprache und falls nicht in Deutsch, Englisch oder Französisch zusätzlich eine amtlich beglaubigte Übersetzung in Deutsch, Englisch oder Französisch)
  • Ausweis oder Reisepass
  • Ggf. Zeugnis des im Ausland erworbenen Hochschulabschlusses (in Originalsprache und falls nicht in Deutsch, Englisch oder Französisch zusätzlich eine amtlich beglaubigte Übersetzung in Deutsch, Englisch oder Französisch)
  • Ggf. Zeugnis über die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs
  • Ggf. Immatrikulationsbescheinigungen des bisherigen Studiums an deutschen Hochschulen
  • Falls Sie sich in ein höheres Fachsemester bewerben: Einstufungs- bzw. Anrechnungsbescheinigung vom Prüfungsamt der zuständigen Fachrichtung
Einschreibung nach einer Zulassung

Wenn Sie nach der Bewerbung eine Zulassung erhalten, müssen Sie sich noch für den Studiengang einschreiben. Hinweise zum Vorgehen und die Frist finden Sie im Zulassungsbescheid. Für die Einschreibung stehen nur wenige Tage zur Verfügung, kontrollieren Sie daher bitte regelmäßig Ihre E-Mails.

Neben dem Zulassungsbescheid sind für die Einschreibung weitere Unterlagen in digitaler Form (z.B. als Scan) erforderlich:

  • Passfoto
  • Nachweis Krankenversicherungsschutz
  • Nachweis über die Zahlung des Semesterbeitrags
  • Ggf. Nachweis über die Exmatrikulation an der bisherigen deutschen Hochschule