Ein Wort an die Eltern

Ein Wort an die Eltern

Neben dem berechtigten Stolz haben viele Eltern Fragen und nachvollziehbare Sorgen, wenn die Tochter oder der Sohn in ein Juniorstudium starten möchte oder auch schon mittendrin steckt: Klappt es weiterhin mit der Schule? Überfordert sich mein Kind? Schafft es mein Kind, den Weg zur Uni zu meistern, wird es sich auf dem Campus zurechtfinden?  Was passiert, wenn mein Kind im Juniorstudium ‚scheitert‘?

Die Betreuung durch Schule und Uni sind ein festes Gerüst, das die Jugendlichen sicher durch das Abenteuer Juniorstudium trägt. Aber auch Sie als Eltern sind gefragt, denn natürlich ist es wichtig, dass auch Sie Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn Mut machen und unterstützen. Die Erfahrung zeigt: die Schülerinnen und Schüler schaffen es! Sie wachsen an der Erfahrung ‚Juniorstudium‘ und auch an Hürden, die sich eventuell auftun. Denn das Überwinden von Hürden macht stark, stolz und selbstbewusst – und Ihre Kinder sind dabei nicht nicht allein. Auch dank Ihnen, den Eltern!

Sollten Sie unsicher sein, Fragen welcher Art auch immer haben, Informationen wünschen oder sich einfach über ‚mein Kind im Juniorstudium‘ austauschen wollen: Melden Sie sich bei uns! Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie!