Kooperationsplattform Europa

Die Kooperationsplattform Europa ist ein gemeinsames Projekt der Universität des Saarlandes (UdS) und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar). Sie ergänzt die bereits in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften etablierten Plattformen um den interdisziplinären Bereich Europa und fördert so gezielt die Zusammenarbeit in den Sozial- und Geisteswissenschaften. Die Plattform soll sich den grundlegenden Fokusthemen Grenzräume, Interkulturelle Kommunikation und  Mehrsprachigkeit hochschulübergreifend und interdisziplinär widmen. Zur Stärkung des Europaprofils des Studienstandorts Saarland sind gemeinsame Lehrinitiativen geplant. Darüber hinaus wollen die beiden Hochschulen gemeinsame Forschungsthemen in Angriff nehmen und neue kooperative Promotionsverfahren ermöglichen. Die Plattform, begleitet durch die zuständigen Vizepräsidenten Prof. Dr. Cornelius König (UdS) und Prof. Dr. Andy Junker (htw saar), wird am Cluster für Europaforschung (CEUS) koordiniert.

Beteiligte:

  • Prof. Dr. Thomas Bousonville (htw saar)
  • Prof. Dr. Hans-Peter Dörrenbächer (UdS)
  • Prof. Dr. Astrid Fellner (UdS)
  • Prof. Dr. Stefanie Jensen (htw saar)
  • Prof. Dr. Stefan Ochs (htw saar)
  • Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann (Koordination, UdS)
  • Dr. Thomas Schmidtgall (UdS)
  • Jun.-Prof. Dr. Florian Weber (UdS)
  • Prof. Dr. Ulrike Zöller (htw saar)
     

Zur Pressemitteilung

Kontakt

Sara Zimmermann
Campus C5 3, Raum 2.23
Tel. 0681 302-70337
sara.zimmermann(at)uni-saarland.de