Europa-Kolleg CEUS

Das Europa-Kolleg CEUS koordiniert und vernetzt europabezogene interdisziplinäre Aktivitäten in Forschung und Lehre im Europa-Schwerpunkt der Universität.

mehr
Europa-Forschung

Forschung und Vernetzung im Europa-Schwerpunkt der Universität des Saarlandes

mehr
Europa-Publikationen
mehr
Europa-Aktivitäten

Alle Europa-Termine, Informationen und Veranstaltungen auf einen Blick: Abonnieren Sie den CEUS-Kalender!

mehr
Europa-Studium

Zertifikat Europaicum

mehr
Europa-Gastprofessur

Jedes Sommersemester sind Europaforscherinnen und -forscher aus dem Ausland zu Gast an der Universität des Saarlandes.

mehr

Aktuell: Vortragsreihe 2. Europa-Diskurs(e) – Internationale Europaforschung zu Gast an der Universität des Saarlandes

Europas Peripherie und darüber hinaus – Perspektiven "von außen" auf Europa

Mi, 29.01.2020, 17-19 Uhr c. t. / Campus C7 4, R. 1.17

"Lateinamerika – Europa: 500 Jahre Verflechtung zwischen gestern und morgen"
Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt (Universität Kassel, Direktor des Centro de Estudios Latinoamericanos und Direktor des CALAS - Maria Sibylla Merian Center for Advanced Latin American Studies)

Vortrag in deutscher Sprache.

Weitere Infos

 

SR-Interview mit Prof. Dr. Dietmar Hüser

CEUS-Direktor Prof. Dr. Dietmar Hüser im SR-Interview zum "Saarhundert": "Die Saar ist ein europäisches Gebilde."
Das vollständige Interview vom 9. Januar 2020 finden Sie als Audio in der SR-Mediathek.

 


 

 

CEUS-Kalender: Aktuelle europabezogene Termine und Veranstaltungen an der Universität des Saarlandes

Abonnieren Sie den CEUS-Kalender und erhalten Sie regelmäßige News per E-Mail!

CEUS-Vortragsreihe: 2. Europa-Diskurs(e) – Internationale Europaforschung zu Gast an der UdS

Europas Peripherie und darüber hinaus – Perspektiven "von außen" auf Europa

Einzeltermine im Wintersemester 2019/20, 17-19 Uhr c. t.
Weitere Infos und alle Termine finden Sie hier.

Ringvorlesung der Europäischen Kulturstudien: Europäische Aufklärung(en)

dienstags, 16-18 Uhr c. t., Campus B2 2, Hörsaal II (1.08)
Die Ringvorlesung des Master-Studiengangs „Europäische Kulturstudien“ der Philosophischen Fakultät widmet sich in diesem Wintersemester dem Thema „Europäische Aufklärung(en)“.
Weitere Infos und Termine hier.

Europabezogenes Kursangebot des Zentrums für lebenslanges Lernen (ZelL)

Das Zentrum für lebenslanges Lernen bietet auch im Wintersemester 2019/20 zahlreiche Kurse mit Europabezug für Gasthörer/-innen an. Themen sind u. a. „Die EU im Übergang - die EU im Wandel?", „Alles, was Sie schon immer über die EU wissen oder diskutieren wollten“ oder „Populismus: Chance oder Gefahr für Europa und die liberale Demokratie“.
Ausführliche Informationen zum Programm des ZelL und zu den Anmeldeformalitäten finden Sie hier.

Karrierechancen in der EU: Sprechstunde der studentischen EU-Karrierebotschafterin

Jeden zweiten Dienstag im Monat, 10–12 Uhr, Gebäude C5 3 (Europa-Kolleg CEUS), Zi. 2.14
Weitere Termine im WS 2019/2020: 10. Dezember 2019 (verschoben auf den 17.12.2019), 14. Januar 2020, 11. Februar 2020. Die studentische EU-Karrierebotschafterin der Universität des Saarlandes Jana-Katharina Burnikel berät Interessierte aller Fachrichtungen zu Einstiegsmöglichkeiten bei den EU-Institutionen, dem Bewerbungsverfahren für EU-Beamtenstellen, dem "Concours", und wie man sich am besten darauf vorbereitet. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: eucareers.saarlanduniversity(at)gmail.com. Weitere Infos hier

Junge "BotschafterInnen Europas" gesucht

Um eine Beschäftigung mit Europa und der grenzüberschreitenden Mobilität in Europa als persönliche Perspektive für junge Leute anzustoßen, haben die Europäische Akademie Otzenhausen sowie die Bundesagentur für Arbeit das Projekt „Europa verstehen, Europa stärken“ ins Leben gerufen. In diesem Projekt werden junge Studierende als Multiplikatoren geschult und führen im Anschluss selbst Workshops an Schulen der Großregion durch. Hiermit soll das europäische Bewusstsein sowie die berufliche Orientierung der jungen Erwachsenen gestärkt werden.
Weitere Infos hier.

Vortrag: Quand les artistes de théâtre prennent la parole pour / avec les « migrants ». Enjeux esthétiques des pratiques documentaires

Dienstag, 4. Februar 2020, 16:15 Uhr, Campus B3 1, Raum 0.11
Vortrag von Dr. Bérénice Hamidi-Kim (Université Lumière Lyon 2). Gastgeberin: Prof. Dr. Romana Weiershausen (UdS, Frankophone Germanistik). Organisiert vom Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes.
Mehr Infos hier.

Vortrag: Borders as Assemblages : Some Theoretical and Methodological Perspectives

Donnerstag, 6. Februar 2020, 16 Uhr, Campus A5 3, Raum 2.03
Vortrag von Prof. Dr. Luca Greco (Université de Lorraine, Metz). Gastgeberin: Prof. Dr. Astrid Fellner (UdS, Amerikanistik), im Namen der AG Bordertexturen des UniGr-Centers for Border Studies. Organisiert vom Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes.
Mehr Infos hier.

Internationale Nachwuchstagung des Graduiertenkollegs »Europäische Traumkulturen«

Montag, 10. - Mittwoch, 12. Februar 2020, Villa Europa (Kohlweg 7, 66123 Saarbrücken)
Weitere Informationen hier.

Kontakt Allgemein

Europa-Kolleg CEUS
Campus C5 3
66123 Saarbrücken

Postanschrift:
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken

Mail:
ceus(at)uni-saarland.de

Weitere CEUS-Kontakte finden Sie hier.