Informationen zum Lehramt für die Primarstufe (LP)

Studien- und Prüfungsplanung in LP

Infos für alle, die das LP-Studium schon vor dem Wintersemester 2021/22 an der UdS begonnen haben:

Welche Veranstaltungen und Prüfungen Sie im Studiengang Lehramt für die Primarstufe ablegen müssen, finden Sie im fachspezifischen Anhang der Studien- und Prüfungsordnung für LP. Bitte beachten Sie auch, dass es für manche Module Zulassungsvoraussetzungen gibt. Die Prüfungsordnung sowie den fachspezifischen Anhang für die Bildungswissenschaften finden Sie unter Studien- und Prüfungsordnungen.
Einzig das Veranstaltungsangebot und die Prüfungen in den Wahlpflichtbereichen Individuelle Lehr-Lern-Situationen und Inklusion und Übergänge sind im fachspezifischen Anhang nicht detailliert aufgeführt. Dieses Angebot wird für jedes Semester vom Zentralen Prüfungsausschuss beschlossen und dann an dieser Stelle veröffentlicht. Nur die im Verlauf Ihres Studiums hier aufgelisteten Module können Sie in Ihrem Studiengang in ILL/I und Ü in den passenden Semestern einbringen.

aktualisiertes Angebot Ü und ILL/I für das Wintersemester 2019/20    Achtung: Es gibt eine Änderung zu der Version, die Sie per E-Mail erhalten haben! 

aktualisiertes Angebot Ü und ILL/I für das Sommersemester 2020    Achtung: Die im Januar per E-Mail erhaltene Version ist nicht mehr aktuell!

aktualisiertes Angebot Ü und ILL/I für das Wintersemester 2020/21   Achtung: Die im Juni per E-Mail erhaltene Version ist nicht mehr aktuell!

Angebot Ü und ILL/I für das Sommersemester 2021  

Angebot Ü und ILL/I für das Wintersemester 2021/22

Wichtig! Die im Wintersemester 2020/21 aufgelisteten Prüfungen konnten im Wintersemester 2020/21 belegt werden, die für das Sommersemester 2020 aufgelisteten Prüfungen waren nur für das Sommersemester 2020 zulässig usw. Für kommende Semester wird es zu gegebener Zeit neue Listen geben, die nicht identisch mit den Listen der vergangenen Semester sind. Andere Veranstaltungen und Prüfungen werden nicht im LP-Studium gewertet!
Umfassende Informationen zum Profilfach im Studiengang LP erhalten alle LP-Studierenden zu gegebenem Zeitpunkt (i.d.R. kurz vor dem 3. Fachsemester) in einer LP-Infoveranstaltung von Frau Eva Dincher aus der Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung. Frau Dincher versendet ab dem 3. Fachsemester auch das jeweils aktuelle Semesterangebot für ILL/I und Ü an Ihre UdS-Emailadresse.

Bitte reichen Sie zu Beginn des 3. Fachsemesters im ZPL ein:

Formular zur Wahl des Profilfachs

Über die Regeln zu den Prüfungen im Studiengang LP erhalten Sie zusätzlich Emails von der Studienkoordinatorin Frau Dausend (z.B. am 19.01.2018 zu Zulassungsvoraussetzungen, am 04.05.2018 zur Prüfungsanmeldung; am 24.05.2019 an alle Drittsemester zur Wahl der Profilfachs, dazu die E-Mails, die alle Lehramtsstudierenden aller Schulforen erhalten z.B. 27.11.2019 zu den Voraussetzungen für die Prüfungsteilsnahme, 07.08.2019 zu Teilzeitstudium, 01.07.2019 u.a. zur Fortschrittskontrolle). Lesen Sie diese Informationen immer aufmerksam und beachten Sie die Hinweise auf dieser Internetseite zu LP. Zum Ende des Studiums müssen alle Bedingungen des fachspezifischen Anhangs erfüllt sein; bei der Planung der letzten Semester hilft Ihnen dabei die

Checkliste LP

 

Infos für alle, die das LP-Studium erst zum Wintersemester 2021/22 an der UdS beginnen:

Zum 01.10.2021 startet ein neues Studienprogramm für Erstsemester im Studiengang Lehramt für die Primarstufe. Alle, die dann mit dem LP-Studium beginnen, haben schon ein Profilfach gewählt und studieren die Studienfächer der Primarstufe nach folgender Version des fachspezifischen Anhangs (fsA) zur Studien- und Prüfungsordnung: vorläufige Version fsA Studienfächer und diesem fsA für Bildungswissenschaften. Weitere (vorläufige) Versionen von Studiengangsdokumenten zu Ihrem Studiengang gibt es auf folgender Seite für Studienstarter*innen für LP

Prüfungsanmeldung und andere Zulassungvoraussetzungen

Achtung! Die fristgerechte Prüfungsanmeldung ist in einigen Fächern auch für LP-Studierende verpflichtend. Beachten Sie bitte folgende Hinweise:
Für die Prüfungsphase im Sommersemester 2018 werden alle Prüfungen für die Bildungswissenschaften, für DP Sachunterricht, für DP Mathematik und für Sport im lsf vollständig angelegt sein, sodass ab diesem Semester die verpflichtende Prüfungsanmeldung für diese Prüfungen von Ihnen selbst über lsf vorgenommen werden kann und muss. Bitte unterscheiden Sie immer zwischen Veranstaltungs- und Prüfungsanmeldung: Wer z.B. für eine Veranstaltung in den Bildungswissenschaften angemeldet ist, also einen Seminarplatz hat, ist noch nicht für die zugehörige Prüfung angemeldet; die Prüfungsanmeldung muss dann immer noch rechtzeitig also innerhalb der Anmeldefrist online über lsf erfolgen. Haben Sie die dazu notwendige iTAN-Liste? Falls nicht, bitte umgehend darum kümmern, damit Sie für die Prüfungsanmeldephase gut gerüstet sind. Für alle Prüfungen in den Wahlpflichtbereichen des Fachs Sport ist ab dem Sommersemester 2018 die Prüfungsanmeldung nur noch online über lsf möglich, keine Ausnahmen. Auch hier gilt: die Veranstaltungsanmeldung (z.B. über ViLI) entspricht nicht der Prüfungsanmeldung, eine Prüfungsanmeldung über Prüfer*innen gibt es nicht, es zählt nur die fristgerechte Anmeldung über lsf.
Für die Prüfung Praktikumsbericht zu einem Schulpraktikum sind Sie übrigens immer automatisch angemeldet, sobald Sie einen Platz fürs Schulpraktikum erhalten haben. Das gilt für alle Fächer. In Deutsch, Französisch, DaZ, den Religionen, Philosophie erfolgt die Prüfungsanmeldung durch das Ausfüllen von Deckblättern zu den Prüfungen. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall für die Fächer der Philosophischen Fakultät bei den Studienfachberatern dieser Fächer. Wie die Prüfungsanmeldung für Bildende Kunst und Musik erfolgt erfragen Sie bitte an der HBK und an der HfM.

Wichtig: Wenn es eine Prüfungsanmeldung gibt müssen Sie diese rechtzeitig innerhalb der Anmeldezeit vornehmen. Ansonsten wären Sie nicht zur Prüfung zugelassen und dürften auch nicht teilnehmen. Die „Deckblatt-Regelung“ gibt es i.d.R. nur für die Fächer der Philosophischen Fakultät (Deutsch, DaZ, Französisch, Religionen, Philosophie).Wenn es Probleme mit der lsf-Prüfungsanmeldung gibt oder Sie die Prüfung im lsf noch nicht finden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das zuständige Fachprüfungssekretariat.
Unabhängig davon, ob es eine Prüfungsanmeldung gibt, bitte nicht vergessen: Für einzelne Module aller Fachrichtungen kann es Zulassungsvoraussetzungen geben (s. fachspezifischer Anhang). Bei manchen Prüfungen müssen also andere, grundlegende Module schon abgeschlossen sein, bevor man an den Veranstaltungen und Prüfungen der weiterführenden Module des Fachs teilnehmen darf. Also zur Sicherheit vor der Prüfungsteilnahme bitte immer im fachspezifischen Anhang nachsehen, ob Sie die ggf. nachzuweisenden Voraussetzungen wirklich erfüllen. Sollte es Zulassungsvoraussetzungen geben, die Sie nicht haben, dürfen Sie an der entsprechenden Prüfung des weiterführenden Moduls auch noch nicht teilnehmen.

Im Modul Kontrastsprachen muss vor der Teilnahme an einem entsprechenden Kurs im Sprachenzentrum unbedingt das Basismodul Grundlagen: Spracherwerb und Sprachunterricht erfolgreich abgeschlossen sein. Sie müssen die beiden Prüfungen im Grundlagenmodul also bestanden haben, bevor Sie an einem Kontrastsprachenkurs z.B. im Sprachenzentrum teilnehmen. Das Sprachenzentrum kann die Zulassungsvoraussetzung selbst nicht zu Kursbeginn überprüfen, das liegt also in Ihrer eigenen Verantwortung. Wenn Studierende aber trotzdem an einem Sprachkurs teilnehmen ohne die Voraussetzungsprüfungen bestanden zu haben, wird der Kurs im  Lehramtsstudium nicht als Kontrastsprache anerkannt. Das ist für die Studierenden ärgerlich, weil sie sich dann eine neue Kontrastsprache suchen müssen und nochmal eine Prüfung ablegen müssen. Für das Sprachenzentrum und ihre Kommiliton*innen ist das aber ganz besonders schlimm, weil dann ein Platz umsonst besetzt war und die Kapazitäten dort leider stark begrenzt sind. Also bitte dran denken: Wer in LP DaZ studiert, darf Kontrastsprachen erst dann belegen, wenn die Grundlangen Spracherwerb und Sprachunterricht komplett sind!

Eintragung von Prüfungen und Noten ins Studienkonto

Die Prüfungen im Studiengang LP werden genauso wie für alle übrigen Schulformen in den Fachprüfungssekretariaten in Ihre Studienkonten eingetragen. Das ZPL ist nur für die Eintragung der Abschlussarbeit, also der Note der Wissenschaftlichen Arbeit zuständig, für keine andere Note oder Eintragung.
Für alle Fragen zu Prüfungen in DP Deutsch, den Religionen, DaZ und FFF wenden Sie sich daher an die Prüfungsverwaltung der Fakultät P, für Fragen zur Prüfungsverwaltung in Sport an Frau Barbara Siehr im Fachprüfungssekretariat der Sportwissenschaften, für Prüfungen der Bildungswissenschaften an Frau Petra Arnold im Fachprüfungssekretariat der Bildungswissenschaften, für Prüfungen in DP Mathematik an den entsprechenden Lehrstuhl oder das gemeinsame Prüfungssekretariat MINT und für Prüfungen in Sachunterricht an den Lehrstuhl von Herrn Professor Peschel oder an das gemeinsame Prüfungssekretariat MINT. Für alle Prüfungen in Bildender Kunst und Musik sind die entsprechenden künstlerischen Hochschulen zuständig.
In LSF kann für den Studiengang LP übrigens im Studienverlauf aus technischen Gründen keine zuverlässige Gesamtnote für Studienfächer der Primarstufe oder das Profilfach berechnet werden. Die korrekte Gesamtnote wird erst am Ende des Studiums auf dem Transcript of Records ausgegeben.

Anerkennungsempfehlungen

Wenn Sie aktuell in LP eingeschrieben sind, aber in einem vorherigen Studium an der UdS in LPS1 bereits Prüfungen erfolgreich abgelegt haben, erfolgt die Anerkennung später wie folgt:Anerkennungsempfehlung bei Wechsel von LPS1 zu LP

Bei Rückfragen zu Anerkennungen aus LPS1 nach LP oder wenn Sie für eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester eine Einstufungsbescheinigung für die online-Bewerbung an der UdS benötigen, melden Sie sich bitte bei der Studienkoordinatorin im ZPL unter j.dausend@mx.uni-saarland.de.
Wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule einem ähnlichen Studiengang studiert haben, können ggf. für einzelne Prüfungen Anerkennungsempfehlungen ausgestellt werden. Bitte reichen Sie einen Antrag auf Anerkennung zusammen mit einer Leistungsübersicht über alle bisher in Ihrem Studienverlauf abgelegten Prüfungen im ZPL ein. Wir leiten dann entsprechend weiter und Sie erhalten einen Bescheid zum Ergebnis des Anerkennungsverfahrens. Bitte beachten Sie, dass Anerkennungen einige Zeit in Anspruch nehmen können und reichen Sie den Antrag und alle notendigen Unterlagen so früh wie möglich im ZPL ein.

Aktueller Stand der Technik im Studiengang

Die Ansicht des Studienkontos ist für LP-Studierende vollständig verfügbar. Die Prüfungssekretariate verbuchen die angesammelten Prüfungen in Übergänge sowie Individuelle Lehr-/Lernsituationen und Inklusion sukzessive. Wenn es Prüfungen in ILL/I oder Ü gibt, die Sie bereits bestanden haben, die Sie aber noch nicht im lsf finden können, schreiben Sie bitte eine Email an j.dausend(at)mx.uni-saarland.de. Ich recherchiere dann, woran es noch hängen könnte.
Seit dem Sommersemester 2018 sind alle Prüfungen für die Bildungswissenschaften, für DP Sachunterricht, für DP Mathematik und für Sport in LSF vollständig angelegt und seit diesem Zeitpunkt gilt auch die verpflichtende Prüfungsanmeldung für diese Prüfungen, die von Ihnen selbst über LSF vorgenommen werden kann und muss (s.u. Prüfungsanmeldung!). Sollte es wider Erwarten technische Probleme geben, bitte sofort eine Email an j.dausend(at)mx.uni-saarland.de und gleichzeitig an das zuständige Fachprüfungssekretariat schreiben.

 

Alles klar? Dann weiterhin viel Erfolg im Studium!
Und wenn es weitere Fragen gibt, bitte einfach eine schnelle E-Mail anj.dausend(at)mx.uni-saarland.de
Dann kann ich recherchieren und diese Seite um zusätzliche Infos für Sie erweitern.