Prof. Dr. Annette Guckelberger referierte zu Rechtsfragen im Umwelt- sowie im Planungsrecht

Am 22. Februar 2018 hielt Prof. Dr. Annette Guckelberger den Eröffnungsvortrag auf der vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen im Auftrag des Umweltbundesamtes organisierten Tagung "Die Praxis und aktuelle rechtliche Fragen des Umweltinformationsrechts". In ihrem Vortrag "Das Umweltinformationsrecht in Deutschland - Stand und offene Rechtsfragen" vermittelte sie 65 Vertreterinnen und Vertretern von Behörden, Vorhabenträgern, Umweltvereinigungen, Wirtschaftsverbänden, politischen Entscheidungsträgern sowie aus der Anwalt- und Richterschaft einen einheitlichen und umfassenden Wissensstand zum Stand des Umweltinformationsrechts in Deutschland, um sich anschließend über konkrete Rechtsfragen und Erfahrungen beim Vollzug des Umweltinformationsgesetzes auszutauschen. Weitere Informationen finden sich hier.

  

Bundesweites CHE-Ranking 2017/2018
Saarbrücker Rechtswissenschaft in acht Kategorien in der Spitzengruppe [mehr]


Künftige Veranstaltungen

02.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell

"IF ONE THAI BOTTLE SHOULD ACCIDENTALLY FALL: Health Information, Alcohol Labelling and International investment Law” lautet der Titel des Gastvortrags von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell, Melbourne Law School, am 2. Mai 2019, 14-16 Uhr, Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 30. April 2019 an llm(at)europainstitut.de, weitere Informationen finden sich hier.  

13.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Alena F. Douhan

Zu dem Thema "Human Rights in cyber age" referiert Frau Prof. Dr. Alena F. Douhan, Vice-rector on education, International University "MITSO", am 13. Mai 2019, 18-19 Uhr im Rahmen eines Gastvortrags im Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 10. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de. Weitere Hinweise finden Sie hier.

14.05.2019

Podiumsdiskussion – "Jetzt gilt's. Wahl für oder gegen Europa."

Unter Mitwirkung des Europa-Instituts findet am 14. Mai 2019, 18 Uhr im Saalbau der IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, eine Podiumsdiskussion zur anstehenden Europawahl 2019 statt. Anmeldungen bitte bis 6. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de oder an international(at)saarland.ihk.de. Weitere Informationen finden sich hier.