Dr. Alex Hartland

Postdoc und wissenschaftlicher Mitarbeiter
er/ihm
Gebäude C5 3, Raum 0.30
alexander.hartland(at)uni-saarland.de

 

 

Dr. Alex Hartland ist Postdoc am Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Europäische Integration und Internationale Beziehungen an der Universität des Saarlandes.

Er schloss seine Promotion an der University of Manchester ab, in der er die Auswirkungen von Lobbying und öffentlicher Meinung auf die Asylpolitik in Deutschland und dem Vereinigten Königreich analysierte. Zuvor studierte er Interkulturelles Konfliktmanagement an der Alice Salomon Hochschule in Berlin und Psychologie an der University of Warwick.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind politisches Vertrauen, Interessengruppen und vergleichende europäische Politik. Er nutzt Umfragedaten, quantitative Textanalysen, experimentelle Forschungsdesigns und qualitative Methoden, um die Rolle von Institutionen, Lobbying und öffentlicher Meinung in Politik und politischem Verhalten zu untersuchen.

Aktuellste Publikation von Dr. Alex Hartland