Prof. Dr. Lucia Scherzberg

Professorin für Systematische Theologie

Kontakt

Gebäude A4 2, Zi. 3.27
Tel. 0681/302-4377
LScherzberg[at]t-online.de 

 

Zur Person

Lebenslauf
  • geb. 1957 in Frankfurt a.M.
  • 1975-1983 Studium der Fächer Kath. Theologie und Pädagogik an den Universitäten Freiburg und Münster
  • 1982 Diplom in Kath. Theologie in Münster
  • 1982-1984 Wiss. Hilfskraft im DFG-Projekt "Ökumenische Kooperation auf Gemeindeebene" an der Katholisch-
  • Theologischen Fakultät, Münster
  • 1983 Erstes Staatsexamen in Kath. Religionslehre und Pädagogik in Münster
  • 1984-1986 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an der Sekundarstufe II am Studienseminar Dortmund II und
  • am Helmholtz-Gymnasium, Dortmund
  • 1986 2. Staatsexamen in Kath. Religionslehre und Pädagogik
  • 1986-1991 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ökumenischen Institut der Universität Münster
  • 1989-1994 kommissarische Leiterin der Arbeits- und Forschungsstelle Feministische Theologie, Münster
  • 1991 Promotion in Kath. Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät, Münster
  • 1991-1996 Wissenschaftliche Assistentin am Ökumenischen Institut der Universität Münster
  • 1990-2004 Lehraufträge an verschiedenen Universitäten, Kirchlichen Hochschulen und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Referentin im Rahmen der Erwachsenbildung
  • 1999-2001 Lehrstuhlvertreterin für Systematische Theologie an der Freien Universität Berlin
  • 2001 Habilitation an der Katholisch-Theologischen Fakultät, Tübingen, Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach Dogmatik
  • 2003 Lehrstuhlvertreterin für Systematische Theologie an der UdS
  • seit November 2003 Professorin für Systematische Theologie an der UdS
  • verheiratet, 3 Kinder
Veröffentlichungen

A. Monographien

  • Zwischen Partei und Kirche. Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland 1938-1944, Frankfurt/M 2020 (Religion und Moderne, Bd. 20)
  • Karl Adam und der Nationalsozialismus, Saarbrücken 2011 (theologie.geschichte Beiheft 3), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg_beihefte/issue/view/7/showToc
  • Kirchenreform mit Hilfe des Nationalsozialismus. Karl Adam als kontextueller Theologe, Darmstadt 2001
  • Grundkurs Feministische Theologie, Mainz 1995
  • Sünde und Gnade in der Feministischen Theologie, Mainz 1991 (Diss. Münster 1990), 2. Aufl. Mainz 1992 (Übers. ins Portugies., Petrópolis 1996)
  • Schwarze Theologie in Südafrika. Zum ökumenischen Stellenwert einer kontextuellen Theologie, Frankfurt a.M. / Bern 1982

B. Herausgeberschaften

C. Aufsätze in Sammelbänden

  • Franz Sales Seidl (1904-1994) und seine Überlegungen zur Umgestaltung der katholischen Messe, in: Olaf Blaschke/Thomas Großbölting (Hg.), erscheint Frankfurt/M 2020 (Religion und Moderne, Bd. 18)
  • Keine Aufarbeitung ohne die „Kategorie Geschlecht“! Die Notwendigkeit des „Gender-Blicks“ für Aufarbeitung der Vergangenheit, „Transitional Justice“ und Versöhnung, in: Urszula Pękala (Hg.), Ringen um Versöhnung II. Versöhnungsprozesse zwischen Religion, Politik und Gesellschaft, Göttingen 2019 (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte, Mainz, 117), 45-68
  • Luther und die katholische Theologie, in: Wolfgang Behringer/Wolfgang Kraus/Rudolf Marti (Hg.), Die Reformation zwischen Revolution und Renaissance. Reflexionen zum Reformationsjubiläum, Berlin 2019, 289-310
  • Maria in der Feministischen Theologie der 1980er Jahre, in: Renate Dürr/Annette Gerok-Reiter/Andreas Holzem/Steffen Patzold (Hg.), Religiöses Wissen im vormodernen Europa. Schöpfung – Mutterschaft – Passion, Paderborn 2019, 499-516
  • (zus. mit Andrea Nguyen), „Wirkliches Gerecht-Sein“ oder „Simul-Existenz“? Die Kontroverse damals und heute und die dahinter stehenden Menschenbilder, in: Christoph Barnbrock/Christian Neddens (Hg.), Simul-Existenz. Spuren reformatorischer Anthropologie, Leipzig 2019, 190-205
  • Genderaspekte in der Katholizismusforschung, in: Jörg Seiler (Hg.), Literatur – Gender – Konfession. Katholische Schriftstellerinnen, Bd. 1, Regensburg 2018, 75-91
  • Josef Pieper und der Nationalsozialismus 1934, in: Sara Han/Anja Middelbeck-Varwick/Markus Thurau (Hg.), Bibel – Israel – Kirche. Studien zur jüdisch-christlichen Begegnung. FS Rainer Kampling, Münster 2018, 267-283
  • Katholische Kirche und Nationalsozialismus, in: Hans-Georg Hermann/Benjamin Lahusen/Thilo Ramm/Stephan Christoph Saar (Hg.), Nationalsozialismus und Recht. Zweite und Dritte Babelsberger Gespräche, Baden-Baden 2018, 201-224
  • Response zum Beitrag von Alexander Deeg aus systematisch-theologischer Perspektive, in: Michael Hüttenhoff/Wolfgang Kraus/Karlo Meyer (Hg.), „… mein Blut für Euch“. Theologische Perspektiven zum Verständnis des Todes Jesu heute, Göttingen 2018, 280-282
  • Die katholische Liturgische Bewegung – ein Diskurs über Form, Stil und Gestalt, in: August H. Leugers-Scherzberg/Lucia Scherzberg (Hg.), Diskurse über „Form“, „Gestalt“ und „Stil“ in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts, Saarbrücken 2017 (theologie.geschichte Beiheft 9), 221-257, http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg_beihefte/issue/view/42/showToc
  • „Luther und die Juden“ in der katholisch-theologischen Wahrnehmung, in: Harry Oelke/Wolfgang Kraus/Gury Schneider-Ludorff/Axel Töllner/Anselm Schubert (Hg.), Martin Luthers „Judenschriften“. Die Rezeption im 19. und 20. Jahrhundert, Göttingen 2016, 269-288
  • Katholische Abendland-Ideologie der 20er und 30er Jahre. Die Zeitschriften „Europäische Revue“ und „Abendland“, in: Michael Hüttenhoff (Hg.), Christliches Europa? Studien zu einem umstrittenen Konzept, Leipzig 2014, 11-28 
  • Die epikletische Struktur der Kirche. Erinnerung an eine ökumenische Vision, in: Christine Büchner/Christine Jung/Bernhard Nitsche/Lucia Scherzberg (Hg.), Kommunikation ist möglich. Theologische, ökumenische und interreligiöse Lernprozesse. FS Bernd Jochen Hilberath, Ostfildern 2013, 258-272
  • (zus. mit Yvonne Al-Taie), „Sieger am Kreuz“. Adaptionen völkisch-vitalistischer Konzeptionen in Theologie und Kunst der NS-Zeit, in: Kunst und Politik. Jahrbuch der Guernica-Gesellschaft, Bd. 15: Kunst und Kirche im Nationalsozialismus, hg. v. Martin Papenbrock, Göttingen 2013, 19-44
  • Katholizismus und völkische Religion 1933-1945, in: Uwe Puschner/Clemens Vollnhals (Hg.), Die völkisch-religiöse Bewegung im Nationalsozialismus. Eine Beziehungs- und Konfliktgeschichte, Göttingen 2012, 299-334
  • Wo bleiben die Frauen?, in: Anton Grabner-Haider (Hg.), Theologie wohin? Plädoyer für eine freie Religionswissenschaft, Paderborn 2012, 39-50
  • „Das hinter der NS-Bewegung stehende neue Lebens- und Weltgefühl …sah er nicht.“ Karl Adam über Bischof Ioannes Baptista Sproll, in: Um seines Gewissens willen. Bischof Ioannes Baptista Sproll zum 60. Todestag, hg. v. Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Stuttgart 2010, 47- 62
  • Liturgie als Erlebnis und Kirche als Gemeinschaft, in: Lucia Scherzberg (Hg.), Gemeinschaftskonzepte im 20. Jahrhundert zwischen Wissenschaft und Ideologie, Saarbrücken 2010 (theologie.geschichte Beiheft 1), 253-287, http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg_beihefte/issue/view/4/showToc
  • Grenzen u. Risiken d. Gemeinschaftsdenkens, in: Bernhard Nitsche (Hg.), Von der Communio zur Kommunikativen Theologie, Berlin 2008 (Kommunikative Theologie – interdisziplinär 10), 145-155 
  • Katholische Reformtheologen in Deutschland und Frankreich, in: Lucia Scherzberg (Hg.), Vergangenheitsbewältigung im französischen Katholizismus und deutschen Protestantismus, Paderborn u.a. 2008, 41-56
  • Das kirchenreformerische Programm pro-nationalsozialistischer Theologen. Umwälzung kirchlicher Strukturen, zeitgemäße Theologie und Wiedervereinigung der getrennten Kirchen, in: Stefanie Endlich/Monica Geyler-von Bernus/Beate Rossié (Hg.), Christenkreuz und Hakenkreuz. Kirchenbau und sakrale Kunst im Nationalsozialismus. Katalogbuch zur Ausstellung, Berlin 2008, 143-156
  • „Herr“lichkeit? Feministisch-theologische Überlegungen, in: Rainer Kampling (Hg.), Herrlichkeit. Zur Deutung einer theologischen Kategorie, Paderborn u.a. 2008, 339-352
  • Feministische Theologie, in: Carsten Barwasser (Hg.), Theologien der Gegenwart. Eine Einführung, Darmstadt 2006, 67-101
  • Ökumene und „Volksgemeinschaft“: die Anfänge der ökumenischen Bewegung in Deutschland und der Nationalsozialismus, in: Universität des Saarlandes (Hg.), Theologische Perspektiven aus Saarbrücken, Saarbrücken 2006 (= Universitätsreden 63), 9-23
  • Das kirchenreformerische Programm pro-nationalsozialistischer Theologen. Umwälzung kirchlicher Strukturen, zeitgemäße Theologie und Wiedervereinigung der getrennten Kirchen, in: Lucia Scherzberg (Hg.), Theologie und Vergangenheitsbewältigung. Eine kritische Bestandsaufnahme in interdisziplinären Vergleich, Paderborn u.a. 2005, 56-70
  • Katholische Dogmatik und Nationalsozialismus, in: Rainer Bendel (Hg.), Die katholische Schuld? Katholizismus im Dritten Reich zwischen Arrangement und Widerstand, Münster 2002, 152-167
  • Was nützt die Rede vom Heiligen Geist der Feministischen Theologie? Systematisch-theologische Überlegungen, in: Elisabeth Moltmann-Wendel (Hg.), Die Weiblichkeit des Heiligen Geistes. Studien zur Feministischen Theologie, Gütersloh 1995, 117-136 (außerdem: Übers. ins Japanische)
  • Die Sünden der Männer sind nicht die Sünden der Frauen, in: Britta Hübener / Hartmut Meesmann (Hg.), Streitfall Feministische Theologie, Düsseldorf 1993, 94-104
  • Die katholische Frauenbewegung im Kaiserreich, in: Wilfried Loth (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne, Stuttgart / Berlin / Köln 1991, 143-163
  • Comenius-Institut, Münster (Hg.), Im Blickpunkt. Literaturhinweise und Texte zu aktuellen Themen, H. 4, Feministische Theologie, bearb. v. L. Scherzberg, Münster 1989
  • Ökumenische Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde und der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt in Meschede, in: ebd. 142-167
  • Zum Begriff der Gemeinde in der neueren pastoraltheologischen Literatur, in: Helmut Geller (Hg.), Ökumene in Gemeinden. Struktur und Prozesse ökumenischer Beziehungen, Frankfurt a.M. 1985, 16-32

D. Beiträge in Zeitschriften

  • (zus. mit August H. Leugers-Scherzberg), Benedikts Schreiben zum Missbrauchsskandal: Ein populistisches Manifest, in: feinschwarz. Theologisches Feuilleton v. 8. Juli 2019, https://www.feinschwarz.net/benedikts-schreiben-zum-missbrauchsskandal-ein-populistisches-manifest/
  • (zus. mit August H. Leugers-Scherzberg), Das Ringen um ein authentisches Beuroner Benediktinertum in der Nachkriegszeit und die Wiederbesiedlung der Benediktinerabtei St. Mauritius in Tholey im Jahr 1950 : ein Problemaufriss, in: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige 127 (2016), 447-468
  • Die Rolle der Geschlechter im Christentum, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, 45 (2016), H. 2,  21f.
  • (zus. mit August H. Leugers-Scherzberg), Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs und die katholische Theologie in Deutschland, in: Concilium  50 (2014) 328-332, (engl. Übersetzung: Catholic Theology in Germany and the Outbreak of World War I, in: Concilium, H. 3, 2014, 121-126; kroat. Übersetzung: Izbijanje Prvoga svjetskog rata i katolička teologija u Njemačkoj, in Concilium, H. 3, 2014; span. Übersetzung: El comienzo de la I Guerra Mundial y la teología católica en Alemania, in: Concilium, Nr. 356, 2014, 35-142; italien. Übersetzung: Lo scoppio della Prima guerra mondiale e la teologia cattolica in Germania, in: Concilium, H. 3, 2014, 153-160, portug. Übersetzung: O começo da I Guerra Mundial e a teologia católica na Alemanha, in: Concilium, Nr. 356, 2014,122-128)
  • Karl Adam – vom Modernismus zum Nationalsozialismus, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 32 (2013) 113-130
  • Vergebung ohne Reue?, in: Bibel heute 47 (2011), H. 1, 26-28
  • Der Papst und der „Fall Williamson“ – Chronologie und Analyse des Konflikts, in: theologie.geschichte 4 (2009), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/article/view/466/505
  • Catholic Systematic Theology and National Socialism, in: theologie.geschichte 2 (2007), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/article/view/480/519
  • Widerstand und Theologie. Zum 100. Geburtstag von Alfred Delp, in: theologie.geschichte 2 (2007), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/article/view/482/521
  • Gott und das Böse. Impulse aus der feministischen Theologie und der Theologie nach Auschwitz, in: theologie.geschichte 1 (2006), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/issue/view/6
  • Theologie und Vergangenheitsbewältigung im interdisziplinären Vergleich. Bericht von der Tagung des Instituts für Katholische Theologie der Universität des Saarlandes und der Katholischen Akademie Trier, Abteilung Saarbrücken, im Robert-Schuman-Haus, Trier, 14.-16. Januar 2005, in: theologie.geschichte 1 (2006), http://universaar.uni-saarland.de/journals/index.php/tg/issue/view/6
  • Das Koinonia-Konzept des Ökumenischen Rates und der Gemeinschaftsbegriff, in: Ökumenische Rundschau 51 (2002) 157-166
  • Feministisch-theologische Sicht des „Bösen“, in: FAMA 16 (2000) 3-5
  • Die Ethik Jesu aus der Sicht von Frauen, in: Lebendige Seelsorge (1995) H. 1, 25-30
  • Sünde und Gnade in der Feministischen Theologie, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 8 (1994) 206-283
  • Die Göttin – Anachronismus oder Utopie? Über die Verwandtschaft des postchristlichen Feminismus mit der Romantik, in: Schlangenbrut 10 (1992) H. 36, 13-15
  • „Guilt“ and „sin“ in feminist theology, in: Theology Digest 19 (1992) 201-204
  • Die Entwicklung der Frauenfrage innerhalb des konziliaren Prozesses, in: epd-Dokumentation Nr. 1/91 v. 2. Januar 1991
  • „Schuld“ und „Sünde“ in der Feministischen Theologie, in: Una Sancta 46 (1991) 208-213
  • Ökumenische Dimensionen theologischer Frauenforschung. Bericht, in: Una Sancta 44 (1989) 70-71 (außerdem: span. in: Dialogo Ecumenico 25 [1990] 452-455)
  • Der konziliare Prozeß und die Frauen, in: Die christliche Frau 78 (1990) H. 2, 29-31
  • „Unterwegs im Glauben“ oder „Neue Verbindlichkeit“? Katholischer und Evangelischer Erwachsenenkatechismus im Vergleich, in: Katechetische Blätter 112 (1987) 145-148
  • Ökumenische Arbeit am Ort – Spuren im Sand? 11 Jahre Berichterstattung in „ökumene am ort“, in: ökumene am ort 12 (1983) H. 1, 2-16

 

E. Lexikonartikel

  • Art. Feministische Theologie, in: Staatslexikon. Recht – Wirtschaft – Gesellschaft, hg. v. d. Görres-Gesellschaft und dem Verlag Herder, 8. völlig neu bearb. Aufl., Bd. 2, Freiburg 2018, Sp. 666-670
  • Art. Adam, Karl, in: Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, hg. v. Wolfgang Benz, Bd. 8, Berlin-Boston 2015, 41-42
  • Art. Kleine, Richard, in: Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, hg. v. Wolfgang Benz, Bd. 8, Berlin-Boston 2015, 85-86
  • Art. Adam, Karl Borromäus, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. XXX (2009), Sp. 1-20, https://www.bbkl.de/public/index.php/frontend/lexicon/A/Ac-Ad/adam-karl-borromaeus-51488
  • Art. Sünde VI. Feministisch-theologische Diskussion, in: LThK, Bd. 9, 3. völlig überarb. Aufl., Freiburg 2000, Sp. 1131
  • Art. Maria (systematisch-theologisch), in: Wörterbuch des Christentums, hg. v. Volker Drehsen u.a., Gütersloh 1988, Sp. 775-776

Forschungen

Trierer Tagungen
mehr
Theologie und Nationalsozialismus
mehr
Neuerscheinungen
mehr
Genderfragen
mehr
Ökumene
mehr
Wiedergründung der Beneditinerabtei Tholey 1949/50
mehr

Sprechstunden

  n.V. per Mail