Jean-Monnet-Lehrstuhl wird fortgeführt

Univ.-Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M.

Als großen Erfolg kann Univ.-Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M., Co-Direktor des Europa-Instituts, nun den erfolgreichen Antrag für einen Jean-Monnet-Lehrstuhl verbuchen. Die Education, Audiovisual and Culture Executive Agency der Europäischen Union hat Professor Giegerich einen mit Drittmitteln verbundenen Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt zuerkannt, so dass er einen seit 2014 bekleideten Jean-Monnet-Lehrstuhl nun mit etwas anderer inhaltlicher Fokussierung fortführen kann. Für die nächsten drei Jahre hat der Lehrstuhlinhaber nun die Möglichkeit, mit seinem Team verstärkt aktuellen und praxisrelevanten Rechtsfragen um den Schutz besonders gefährdeter Gruppen (z.B. Migranten, Flüchtlinge, Angehörige religiöser Minderheiten und LGBTI-Personen) im nationalen, internationalen und supranationalen Recht nachzugehen. Der Jean-Monnet-Lehrstuhl ist mit 50.000 € dotiert. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät gratuliert herzlich!

Zur Pressemitteilung der Universität: http://www.uni-saarland.de/nc/aktuelles/artikel/nr/17833.html

Informationen zu den Tätigkeiten des Lehrstuhls finden sich unter: http://jean-monnet-saar.eu

  

Bundesweites CHE-Ranking 2017/2018
Saarbrücker Rechtswissenschaft in acht Kategorien in der Spitzengruppe [mehr]


Künftige Veranstaltungen

02.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell

"IF ONE THAI BOTTLE SHOULD ACCIDENTALLY FALL: Health Information, Alcohol Labelling and International investment Law” lautet der Titel des Gastvortrags von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell, Melbourne Law School, am 2. Mai 2019, 14-16 Uhr, Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 30. April 2019 an llm(at)europainstitut.de, weitere Informationen finden sich hier.  

13.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Alena F. Douhan

Zu dem Thema "Human Rights in cyber age" referiert Frau Prof. Dr. Alena F. Douhan, Vice-rector on education, International University "MITSO", am 13. Mai 2019, 18-19 Uhr im Rahmen eines Gastvortrags im Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 10. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de. Weitere Hinweise finden Sie hier.

14.05.2019

Podiumsdiskussion – "Jetzt gilt's. Wahl für oder gegen Europa."

Unter Mitwirkung des Europa-Instituts findet am 14. Mai 2019, 18 Uhr im Saalbau der IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, eine Podiumsdiskussion zur anstehenden Europawahl 2019 statt. Anmeldungen bitte bis 6. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de oder an international(at)saarland.ihk.de. Weitere Informationen finden sich hier.