Prof. Sorge berät zu Passwortmanagern

Quelle: Spiegel Online

Mithilfe der fachkundigen Ausführungen von Prof. Dr. Christoph Sorge, Inhaber der juris Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik, untersucht der Spiegel Online in einem Artikel vom 20. August 2017 (Autor: Jörg Breithut) fünf gängige Passwortmanager. Insbesondere hinsichtlich der Nützlichkeit und dem richtigen Umgang mit solchen Programmen ist die Meinung des Fachmanns für IT-Sicherheit und Datenschutz gefragt. Sorge betont die erforderliche Variabilität einzurichtender Passwörter. Vor dem Hintergrund der Vielzahl genutzter Onlinedienste und erforderlicher Divergenz der einzelnen Passwörter voneinander, biete ein Passwortmanager zweckdienliche Hilfestellung. Eine Cloud dürfe schon aus praktischen Gründen (anstelle eines Plug-ins oder lokaler Lösungen) zum Speichern solch sensibler Daten gebraucht werden. Sie müsse jedoch durch ein hinreichend sicheres Master-Passwort und korrekte Verschlüsselung geschützt werden. Absolute Sicherheit könne es aber letztlich nicht geben.

Zum Artikel in Spiegel Online geht es hier.

  

Bundesweites CHE-Ranking 2017/2018
Saarbrücker Rechtswissenschaft in acht Kategorien in der Spitzengruppe [mehr]


Künftige Veranstaltungen

24.05.2018

Symposium des EMR und des EDV-Gerichtstages zur Datenschutz-Grundverordnung

am 24. Mai 2018 in der Vertretung des Saarlandes beim Bund. Infos finden sich hier.

26.05.2018

Das Jura-Studium stellt sich vor

Am Tag der offenen Tür am Samstag, 26. Mai, haben Studieninteressierte die Möglichkeit, sich über das Jura-Studium zu informieren. [mehr]

28.06.2018

Informations- und Medienrechtliches Kolloquium

Nächster Vortrag am 28. Juni 2018: Uwe Conrad, Direktor der Landesmedienanstalt Saarland, zu dem Thema: „Positive Rundfunkordnung quo vadis? Medienvielfalt in der globalen Plattformökonomie sichern.“ 

Nähere Informationen finden sich hier.

19.07.2018

Absolventen- und Promotionsfeier 2018

Die auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Justizministerium des Saarlandes organisierte Veranstaltung findet am 19. Juli 2018 statt. Infos folgen.

13.08.2018

European Summer Course 2018 des Europa-Instituts

zu dem Thema "Europe 3.0 - Between Integration, Globalisation and Nationalism", vom 13. bis 24. August 2018 in Otzenhausen. Weitere Informationen finden sich hier.