Europa-Institut trifft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Im Rahmen des Antrittsbesuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Saarland fand am 7. März 2018 in der Europäischen Akademie Otzenhausen ein Runder Tisch zum Thema "Demokratie gestalten im Zeitalter von Europäisierung und Globalisierung" statt. Dabei diskutierte der Bundespräsident zusammen mit seiner Gattin Elke Büdenbender mit dem Studiendekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und Direktor des Europa-Instituts Professor Giegerich, dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans sowie dem Minister für Finanzen und Europa und Minister für Justiz des Saarlandes Peter Strobel. Außerdem beteiligten sich an der Diskussion unter anderem noch Studierende und Alumni des Europa-Instituts.

Zum Bericht des Europa-Instituts geht es hier.

  

Bundesweites CHE-Ranking 2017/2018
Saarbrücker Rechtswissenschaft in acht Kategorien in der Spitzengruppe [mehr]


Künftige Veranstaltungen

02.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell

"IF ONE THAI BOTTLE SHOULD ACCIDENTALLY FALL: Health Information, Alcohol Labelling and International investment Law” lautet der Titel des Gastvortrags von Prof. Dr. Andrew D. Mitchell, Melbourne Law School, am 2. Mai 2019, 14-16 Uhr, Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 30. April 2019 an llm(at)europainstitut.de, weitere Informationen finden sich hier.  

13.05.2019

Gastvortrag von Prof. Dr. Alena F. Douhan

Zu dem Thema "Human Rights in cyber age" referiert Frau Prof. Dr. Alena F. Douhan, Vice-rector on education, International University "MITSO", am 13. Mai 2019, 18-19 Uhr im Rahmen eines Gastvortrags im Europa-Institut (Geb. B2 1, Saal 3.08/3.09). Anmeldungen bitte bis 10. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de. Weitere Hinweise finden Sie hier.

14.05.2019

Podiumsdiskussion – "Jetzt gilt's. Wahl für oder gegen Europa."

Unter Mitwirkung des Europa-Instituts findet am 14. Mai 2019, 18 Uhr im Saalbau der IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, eine Podiumsdiskussion zur anstehenden Europawahl 2019 statt. Anmeldungen bitte bis 6. Mai 2019 an llm(at)europainstitut.de oder an international(at)saarland.ihk.de. Weitere Informationen finden sich hier.