Aktuelles

Neue Katalanisch-Kurse im WS 21/22

 

Für alle, die planen in einem katalanischsprachigen Land oder Gebiet zu studieren
oder die sich ganz allgemein für die katalanische Sprache und Kultur interessieren,
bieten wir im WS 20/21 wieder Katalanisch-Kurse in Präsenz im Rahmen des
Zertifikats Katalanisch (ZerKat) an.

 

Anmeldung über LSF

 

Workshop wissenschaftliches Arbeiten für Französisch-Studierende

Workshop "Wissenschaftliches Arbeiten für Französisch-Studierende" am 26.11.2021 (8.30-18.00 Uhr)

Nach mehreren Semestern in digitaler Lehre soll am Freitag, den 26.11.2021, ein gemeinsamer Workshop allen Studierenden des Französischen ab dem 3. Semester die Möglichkeit bieten, einige grundlegende Dinge des wissenschaftlichen Arbeitens gezielt zu wiederholen und einzuüben.
Im Rahmen von zwei Blöcken sollen an einem Tag allgemeine und fachspezifische Kompetenzen gemeinsam erarbeitet werden. An einen allgemeinen Block zu Fragen rund um die Organisation und Selbstverwaltung des wissenschaftlichen Arbeitens im Französischstudium schließt sich ein fachspezifischer Block im Werkstattformat mit gemeinsamer Arbeit an linguistischen und literaturwissenschaftlichen Aufgaben an.

Der Workshop wird geleitet von Dr. Julia Montemayor Gracia, Dr. Sabine Narr-Leute, Dr. Vera Neusius und Dr. Hannah Steurer.
Damit ein intensiver Austausch möglich ist und Fragen gemeinsam bearbeitet werden können, soll der Workshop in Präsenz stattfinden.

Die Anmeldung ist über LSF möglich (Kursnummer 133551).

 

Hiwi gesucht

Gesucht wird für November 2021 bis März 2022 eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung bei der Organisation einer wissenschaftlichen Veranstaltung (Umfang 6h/Woche): 

Grenzüberschreitender Tag des Sprachenunterrichts/Journée transfrontalière de l’enseignement des langues

Mehr Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle finden Sie im beigefügten pdf.

Schriftliche Bewerbungen (inkl. Lebenslauf und bisheriger Studienleistungen) können bis zum 6. August 2021 an flt@mx.uni-saarland.de gesandt werden.
 

Disputation Vera Neusius

Wir freuen uns, dass unsere wiss. Mitarbeiterin, Vera Neusius, am 26.06.2020 ihre Doktorarbeit mit dem Titel: "Historische und aktuelle Tendenzen der Sprachpflege in Deutschland und Frankreich" erfolgreich verteidigt hat.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Einstellung des Präsenzbetriebes

Aufgrund Corona-Pandemie befinden sich die MitarbeiterInnen des Lehrstuhls derzeit überwiegend im Homeoffice. Sie können uns jedoch jederzeit unter den bekannten E-Mail-Adressen kontaktieren. Wir werden uns dann best- und schnellstmöglich um Ihre Anliegen kümmern.

Bis auf Weiteres müssen leider auch alle Präsenzsprechstunden bei Prof. Polzin-Haumann entfallen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Sprechstundentermine per MS Teams durchzuführen. Bitte senden Sie hierzu bei Bedarf eine Mail an das Sekretariat (Frau Sterkel).

Allgemeine aktuelle Informationen zu den Regelungen an der Universität im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden Sie hier.

********************************

En raison de la pandémie de Corona les membres du personnel de la chaire travaillent désormais dans leurs bureaux à domicile. Vous pouvez nous contacter à tout moment aux adresses électroniques connues. Nous nous occuperons alors de vos questions de la manière la plus efficace et la plus rapide possible

Vous trouverez ici des informations générales et actualisées sur les règlements de l'université en relation avec la pandémie de Corona.

********************************

Debido a la pandemie de la corona, los miembros del personal de la cátedra trabajan ahora en sus despachos en casa. Puede contactarnos en cualquier momento en las direcciones de correo electrónico conocidas. Entonces nos ocuparemos de sus solicitudes de la mejor y más rápida manera posible.

La información general actualizada sobre las regulaciones de la Universidad en relación con la pandemia de la corona se puede encontrar aquí.