Ringvorlesung „Nachhaltigkeit und Verantwortung in Unternehmensführung und Wirtschaft“

Der Begriff der Nachhaltigkeit bezeichnet die Erfüllung der Bedürfnisse der gegenwärtigen Generationen, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren bei unterschiedlichen für die Wirtschaft relevanten Akteuren, wie bspw. Unternehmen, Politik, Investoren, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und Konsumentinnen und Konsumenten enorm an Bedeutung gewonnen. Die Inhalte der Vorlesung greifen diese Entwicklung auf und vertiefen aus der Perspektive spezifischer betriebswirtschaftlicher Funktionen und Schwerpunkte wie Nachhaltigkeit und Verantwortung in Unternehmensführung und Wirtschaft umgesetzt wird und welche Handlungsempfehlungen aus wissenschaftlicher Perspektive geboten sind. Die Ringvorlesung ermöglicht das Verständnis der Relevanz von ökonomischer, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit für unterschiedliche Schwerpunkte der Betriebswirtschaft (z. B. Finanzen, Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre, Marketing, Management, Entrepreneurship, Controlling, Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation).

Semester: Sommersemester 2024

Umfang: 2 SWS/ 3 CPs

Termine und Uhrzeit: Jeden Dienstag von 18.15-19.45 Uhr

Ansprechpartner: Die Organisation der Ringvorlesung erfolgt am Lehrstuhl für Betriebswirtschafts-lehre, insb. Handelsmanagement (Prof. Dr. Bastian Popp). Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Patrick Klein (Tel.: +49 681 302-4472, E-Mail: patrick.klein(at)uni-saarland.de).

Aushang im Sommersemester 2024

Hier finden Sie den Aushang zur Ringvorlesung im Sommersemester 2024