Online-Plattform "Wissenschaftliches Schreiben"

Angebote der UdS zum Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten

Das Angebot der zentralen Online-Plattform „Wissenschaftliches Schreiben“ an der Universität des Saarlandes richtet sich an alle Studierenden, Promovierenden sowie wissenschaftliche Angestellte der Universität. Das Spektrum der – kostenfreien – Unterstützungsangebote reicht vom Workshop über individuelle Schreibberatung bis zu Tipps für das Selbstlernstudium.


An der Universität des Saarlandes gibt es vielfältige Hilfsangebote für die Verfasser*innen wissenschaftlicher Arbeiten. Bisher waren diese Angebote nur auf den jeweiligen Webseiten der beteiligten Fachrichtungen und zentralen Einrichtungen zu finden und konnten nicht gebündelt abgerufen werden. Mit der 2021 neu geschaffenen gemeinsamen Online-Plattform „Wissenschaftliches Schreiben“ soll diese Struktur übersichtlicher gestaltet werden.

Ob es sich um die Niederschrift eines Protokolls handelt, eine studentische Seminar- oder Abschlussarbeit oder die Bearbeitung eines wissenschaftlichen Themas im größeren Umfang, etwa im Rahmen einer Doktorarbeit oder einer Studie im Rahmen einer Forschungsarbeit: Auf allen Stufen der wissenschaftlichen Karriereleiter ist die adäquate Niederschrift wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Weg dorthin eine große Herausforderung für diejenigen, die sie anfertigen müssen. Welche Formulierungen sind korrekt? Wie gliedere ich eine Arbeit sinnvoll? Welchen formalen Kriterien muss sie folgen? „Aus dem Wunsch, diesen unterschiedlichen Bedarfen möglichst passgenau gerecht zu werden, entstand schließlich die Idee, alle bislang bestehenden Angebote, aber auch neue Initiativen zum wissenschaftlichen Schreiben an der UdS auf einer nunmehr gemeinsamen zentralen Plattform zu bündeln, sichtbar und bekannt zu machen“, erläutert die Koordinatorin der Online-Plattform, Dr. Barbara Wolf.

Auf der Online-Plattform findet sich eine Fülle verschiedener Aktivitäten, und zwar sowohl für internationale als auch deutsch-muttersprachliche Autoren, egal, ob sie ihre Arbeit auf Deutsch oder Englisch publizieren möchten. Das Angebot reicht von „Formatierung wissenschaftlicher Arbeiten“ in Microsoft Word, Literaturrecherche und „Wissenschaftliches Schreiben“ bis hin zu Einzelberatung und individuellem Feedback zu einem deutschsprachigen Textauszug.

Für Mitglieder der Universität des Saarlandes sind die Angebote kostenfrei.

 

** Aktuelle Kontaktmöglichkeiten **

Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, arbeitet das ISZ Saar zurzeit im eingeschränkten Betrieb.
Das Sekretariat ist Montag und Freitag von 10 bis 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr telefonisch erreichbar unter Tel.: +49 (0) 681 - 302 2850.
Bitte kontaktieren Sie uns ansonsten per E-Mail bei Fragen

Allgemeine Anliegen schreiben Sie bitte an Frau Keller: info-isz(at)uni-saarland.de

Fragen zur Bewerbung/Einschreibung in studienvorbereitende DSH- und VSiMINT-Kurse

Kontakt

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)

Leiter: Dr. Michael Aulbach
Sekretariat: Elisabeth Keller
Tel.: +49 (0) 681 302-2850
Fax: +49 (0) 681 302-2824
info-isz(at)uni-saarland.de

Postanschrift

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)
der Universität des Saarlandes
Campus, Gebäude A3 2
66123 Saarbrücken
Deutschland