Aktuelles

Europavortrag:  Geschichten des europäischen Nationalismus (und ihre Implikationen für die Gegenwart) (Prof. Dr. Andreas Fahrmeir, Goethe-Universität, Frankfurt am Main)

Ort: Gebäude B3 2, Hörsaal 003
Zeit: Mittwoch, 02. Mai 2018, 18 Uhr c.t.

Die Renaissance von Nationalismen prägt derzeit in vielen Teilen Europas politische Debatten, nicht zuletzt auch mit Blick auf Zukunftsszenarien für die Europäische Union. Das scheint vor dem Hintergrund historischer Thesen, die eine enge Verbindung zwischen Nationalismus und einer vor allem mit dem 19. und frühen 20. Jahrhundert assoziierten Moderne sahen, überraschend, und scheint eher Thesen zu bestätigen, die in Nationalismen dauerhaft wirksame Bestandteile der europäischen politischen Kulturen sehen. Ziel des Vortrags ist, den Stand der Debatte über die historische Entwicklung des Nationalismus zu reflektieren und zu diskutieren, welchen Beitrag eine historische Perspektive zu aktuellen Diskussionen leisten könnte.

 

Zuordnung zu den Dozenten zum Beratungsgespräch (FW-BM) im WS 17/18

Bringen Sie zum Beratungsgespräch einen entsprechenden Schein mit ("Beratungsschein" unter "Formulare zum Download")