Repetitorium im Strafrecht

Repetitorium im Strafrecht

Der Schwerpunkt des Repetitoriums im Strafrecht liegt im Sommersemester 2020 auf dem Besonderen Teil. Theoretische Grundlagen, die Besprechung aktueller wie grundlegender Rechtsprechung und die Einübung anhand von Fällen stehen in dieser Vorlesung in einem ausgewogenen Verhältnis. Ich möchte mich darum bemühen, dass Sie als Examenskandidat*innen die Auswirkungen der aktuellen Coronoa-Pandemie möglichst wenig treffen.  Trotzdem sind Veränderungen hinsichtlich der Durchführung dieser Veranstaltung notwendig: Bis zum Vorlesungsbeginn am 04. Mai 2020 werden bereits umfangreiche Lehrunterlagen zu den ersten drei Lehreinheiten zum Selbststudium zur Verfügung gestellt. Ab dem 04. Mai 2020 findet die Veranstaltung montags, 14:00 (s.t.) - 15:30 - zunächst und bis auf Weiteres - als online-Vorlesung mit anschließender Sprechstunde statt. Sie können sich zur Veranstaltung über das Moodle - Lernmanagementsystem der Universität des Saarlandes (für Android- und iPhone-App: siehe hier) zum Kurs einschreiben. Weitere Informationen zur Veranstaltungsdurchführung finden Sie in Moodle (Stand: 18.04.2020).


Materialien / Online-Veranstaltungsteile (BT - Sommersemester 2020)

Die Materialien zur Veranstaltung im Sommersemester 2020 einschließlich Hinweisen zu Online-Veranstaltungsteilen finden sich im Moodle - Lernmanagementsystem der Universität des Saarlandes (für Android- und iPhone-App: siehe hier). Zur Kurseinschreibung ist kein Kennwort erforderlich.


Materialien (AT - Wintersemester 2019/20)

Die Materialien zur Veranstaltung im Wintersemester 2019/20 finden sich im Moodle - Lernmanagementsystem der Universität des Saarlandes (für Android- und iPhone-App: siehe hier). Das zur Kurseinschreibung erforderliche Kennwort wurde in der Veranstaltung bekannt gegeben.