Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Juniorprofessur für Strafrecht und Strafprozessrecht. Diese Juniorprofessur widmet sich im Schwerpunkt den strafrechtlichen Aspekten der Informationsgesellschaft und der Digitalisierung, einschließlich des europäischen Rahmens und der verfassungs- und menschenrechtlichen Fundamente einer modernen Strafrechtswissenschaft.

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Brodowski, Cibercrimen y protección de la seguridad informática, übers. von María Belén Linares, Buenos Aires: Ad Hoc, 2021, ISBN: 978-987-745-191-7 (Aufsatzsammlung) (03/2021)
  • Brodowski, Kurzkommentierung der §§ 94, 95, 97, 98, 100a–110 StPO, in: Georg Borges / Marc Hilber (Hrsg.), BeckOK IT-Recht, München: C.H. Beck, 1. Edition 2021 (03/2021)
  • Jahn/Brodowski, (Original-)Referendarexamensklausur – Strafrecht: Mörderische Verstrickung im »Darknet«,– JuS 2021, S. 54–63 (12/2020)
  • Herrnfeld/Brodowski/Burchard, European Public Prosecutor’s Office. Article-by-Article Commentary, Baden-Baden – München – Oxford: Nomos – Beck – Hart, 2021, ISBN: 978-3-406-74388-7 (11/2020)

IRIS21: Vortrag zu "Rechtsinformation durch automatisierte Informationsdienste"

Am 25.02.2021 hält Jun.-Prof. Dr. Dominik Brodowski gemeinsam mit Prof. Dr. Georg Borges auf der IRIS21 einen Vortrag zu "Rechtsinformation durch automatisierte Informationsdienste – Das Beispiel 'Montagspost'".

Rechtswissenschaftliches Zentrum für Europaforschung - Podcast

In einem Podcast des Rechtswissenschaftlichen Zentrums für Europaforschung spricht Jun.-Prof. Dr. Dominik Brodowski über die Europäisierung des Strafrechts.