Archiv

Archiv Lehre

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

 

Dr. Jens Späth:

 

 Dr. Birgit Metzger gemeinsam mit Ines Heisig, Dipl.Kulturwiss.:

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung:  Europäische Revolutionen 1688-1918

Oberseminar:  Europäische Migration nach Paris (1815-1848)

Kolloquium:  Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte - Für fortgeschrittene Studierende und Doktoranden

Programm

 

 

Dr. Jens Späth:

Übung:  Attentate, Revolutionen, Terrorismus: Sicherheitsdiskurse in Europa im langen 19. Jahrhundert

Proseminar:  Rule, Britannia! Das viktorianische Zeitalter 1837-1901

 

 

Dr. Amerigo Caruso:

Übung:  Katastrophen- und Sicherheitsgeschichte von der Frühen Neuzeit bis ins 21. Jahrhundert

gemeinsam mit Dr. Birgit Metzger und Dr. Justus Nipperdey, beide ebenfalls Fachrichtung Geschichte

 

 Dr. Birgit Metzger:

Übung:  Katastrophen- und Sicherheitsgeschichte von der Frühen Neuzeit bis ins 21. Jahrhundert

gemeinsam mit Dr. Amerigo Caruso und Dr. Justus Nipperdey, beide ebenfalls Fachrichtung Geschichte

 

Exkursion:  Waldsterben 2.0 und Klimawandel (gemeinsam mit Dr. Roderich v.Detten, Univ. Freiburg)

 

Ines Heisig, Dipl.Kulturwiss.:

Übung:  Theorien und Methoden der Kultur- und Mediengeschichte - Visual History

 

 

 

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/2019

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Für das Wintersemester 2018/19 hat mir die Deutsche Forschungsgemeinschaft Mittel für eine Lehrstuhlvertretung bewilligt. Meine Vertretung in der Lehre übernimmt Herr PD Dr. Malte König (malte.koenig(at)uni-saarland.de), den Sie während der Vorlesungszeit in meinem Büro in Gebäude B3 1, Raum 3.04, finden.

 

PD Dr. Malte König

Vorlesung:Nationalsozialismus: Geschichte – Interpretationen – Aufarbeitung

Hauptseminar:Frauen in Staat und Gesellschaft: Erfolge, Kontinuitäten, Niederlagen 1871-1933

Oberseminar:Militarismus in Kaiserreich, Republik und Diktatur 1871-1945

Übung:Die DDR: Gründung, Konsolidierung und Niedergang eines Staates 1949-1990

 

Katharina Thielen, M.A. (katharina.thielen(at)uni-saarland.de, Geb. B3 1, Raum 3.10)

Interdisziplinäres Kolloquium: ITM 1 Teilveranstaltung "Gesellschaft, Politik und Kultur im Wandel der Aufklärung. Langfristige Auswirkungen einer europäischen Bewegung"  

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung: Geschichte Frankreichs im langen 19. Jahrhundert - Ancien Regime bis 1. WK

Oberseminar: Kabinetts- oder Befreiungskriege? Italiens Weg in den Nationalstaat

Kolloquium: Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte - Für fortgeschrittene Studierende und Doktoranden

Zudem bietet das Kolloquium in diesem Wintersemester gemeinsam mit der Kommission für Saarländische Landesgeschichte eine öffentliche Vortragsreihe an zum Thema

Die Reformation und die Kirchen an der Saar 1517-2017.

Kolloquiumsprogramm

 

Dr. Jens Späth

Übung: Schreibwerkstatt: Essays und Rezensionen

 

PD Dr. Malte König

Übung: Weimarer Republik 1918-1933

 

Dr. Amerigo Caruso

Interdisziplinäres Kolloquium: ITM 1: Erinnerungskulturen: Historische und anthropologische Perspektiven 

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Der Präsident der Universität des Saarlandes hat mir für das Sommersemester 2017 ein Forschungssemester gewährt, d.h. keine Lehrveranstaltungen meinerseits.

Die Betreuung der Examenskandidaten ist während dieses Zeitraumes gewährleistet, alle Prüfungen werde ich abnehmen.

 

Dr. Jens Späth

Proseminar: Vom Krieg zur Integration: Die Gründerväter Europas (mit Tagesexkursion)

Übung mit Exkursion:gemeinsam mit PD Dr. Salvatore Pisani/Kunstgeschichte: Neapel: vom europäischen Zentrum der Frühneuzeit zur Massenmetropole der Postmoderne

 

Dr. des. Amerigo Caruso

Übung (innerhalb des ITM "Vorurteile" bei HoK): Geschichte der Vorurteile. Vorurteile in der Geschichte

 

Sommersemester 2015

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung: Geschichte Europas 1848-1919

Hauptseminar: Der deutsche Adel in der Krise: Vom Kaiser zu Hitler (1918-1945)

Oberseminar: Europas Demokraten und Liberale im Exil (1820-1848)

Kolloquium: Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte - Für fortgeschrittene Studierende und Doktoranden

Das Kolloquium bot im Sommersemester 2015 gemeinsam mit der Kommission für Saarländische   Landesgeschichte im Rahmen einer Ringvorlesung eine Reihe von Vorträgen zu bedeutenden Wendepunkten der saarländischen Geschichte 1815 - 1935 - 1955 an.

Ringvorlesung im Sommersemester 2015

Die politischen Entscheidungsjahre 1815, 1935 und 1955 an der Saar

    - Zäsuren und Kontinuitäten in der Landesgeschichte -

Das Programm finden Sie hier.

 

Dr. Jens Späth

Übung: „Die Mafia. Geschichte der organisierten Kriminalität“

Proseminar:  „Tanzende Diplomatie? Der Wiener Kongress von 1814/15 und die Neuordnung Europas“

 

Daniel Reupke, M.A.

Übung: "Ehrenworte" zwischen Bismarck und Barschel – Die Wirkungsmacht der politischen Rede

Übung: Von Coco und Christian – neueste Forschungen und Trends der Modegeschichte (mit Tagesexkursion nach Paris/Versailles)

 

 

 

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2013

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Keine Lehre wg. Forschungssemester

 

Dr. Malte König

Übung: Übung mit Exkursion: "Berlin is never Berlin". Eine Metropole im Wandel 1918-1989

Exkursion zur Übung: Exkursion zur Übung: "Berlin is never Berlin". Eine Metropole im Wandel 1918-1989

 

Ines Heisig, Dipl. Kulturwiss.

Übung: Das Deutsche Kaiserreich 1871-1914

 

Daniel Reupke, M.A. und Melanie Jacobs, B.A.

Übung: Dandy mit Wespentaille – Mode und Geschlecht im langen 19. Jahrhundert

 

Daniel Reupke, M.A. und Rena Tsiakiris, B.A.

Übung: "Die Juden sind unser Unglück." – Über den Antisemitismus in Politik, Gesellschaft und Kulturleben des Kaiserreiches am Beispiel Heinrich von Treitschke und Richard Wagner

 

 

 

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2009/10

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung: Die europäischen Nationen und der Erste Weltkrieg

Haupt/Oberseminar: Die europäischen Universitäten im 19. Jahrhundert

Kolloquium: Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte

Einführungsvorlesung gemeinsam mit Prof. Zimmermann, Prof. Schuster und Prof. Schlange-Schöningen: Einführung in die Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit

 

Dr. Malte König

Proseminar: Das Deutsche Reich und der Erste Weltkrieg

Übung: Schreibwerkstatt für Historiker

 

Ines Heisig, Dipl. Kulturwiss.

Übung: Technik des wissenschaftlichen Arbeitens (TWA), Kurs G

 

 

 

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2008/09

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung: Die europäischen Nationen und der Erste Weltkrieg

Haupt/Oberseminar: Die europäischen Universitäten im 19. Jahrhundert

Kolloquium: Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte

Einführungsvorlesung gemeinsam mit Prof. Zimmermann, Prof. Schuster und Prof. Schlange-Schöningen: Einführung in die Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit

 

 

Dr. Malte König

Proseminar: Das Deutsche Reich und der Erste Weltkrieg

Übung: Schreibwerkstatt für Historiker

 

 

 

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2007/08

 

Prof. Dr. Gabriele Clemens

Vorlesung: Geschichte des Saarlandes im 19. und 20. Jahrhundert

Übung zur Vorlesung: Geschichte des Saarlandes im 19. und 20. Jahrhundert

Oberseminar: Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71

Kolloquium: Kolloquium zur westeuropäischen Geschichte

Einführungsvorlesung gemeinsam mit Prof. Zimmermann, Prof. Schuster und Prof. Schlange-Schöningen: Einführung in die Geschichte des Altertums, des Mittelalters und der Neuzeit

 

Dr. Malte König

Proseminar: Der Erste Weltkrieg (1914-1918)

Übung: Schreibwerkstatt für Historiker