Aufsätze

Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelbänden

ab 2019

'Aimez-vous toujours les stades?'- Ansätze, Themen und Perspektiven einer deutsch-französischen und europäischen Stadionforschung im "langen" 20. Jahrhundert, in: Dietmar Hüser / Paul Dietschy / Philipp Didion (Hg.), Sport-Arenen-Sport-Kulturen-Sport-Welten – Deutsch-französisch-europäische Perspektiven im "langen" 20. Jahrhundert, Stuttgart (Steiner) 2020, im Erscheinen (mit Paul Dietschy / Philipp Didion).

Wankdorf II - Eine Berner Sport-Arena als pluraler Erinnerungsort im steten Re-Konstruktionsprozess 1954–2001,in: Dietmar Hüser / Paul Dietschy / Philipp Didion (Hg.), Sport-Arenen-Sport-Kulturen-Sport-Welten – Deutsch-französisch-europäische Perspektiven im "langen" 20. Jahrhundert, Stuttgart (Steiner) 2020, im Erscheinen.

Fritz Walter & Raymond Kopa, Franz Beckenbauer & Michel Platini - Zur relativen Persistenz von Sport-Helden-Parametern
zwischen den 1950er und den 1980er Jahren, in: Andreas Gelz (Hg.), Sport und das Heroische, Baden-Baden (Ergon) 2021, im Erscheinen.

Der FCK stürmt den Kieselhumes – Ein Freundschaftsspiel im Oktober 1949 und der Anfang vom Ende eines fußballerischen Sonderwegs in Saarstaatszeiten 1947-1951, im Erscheinen.

Das Erbe Giscard d'Estaings? - Wahlen und Parteien, Politik und Protest in der Frühphase Emmanuel Macrons als französischer Staatspräsident: Zeithistorische Kontexte und Ausblicke, in: Dietmar Hüser / Hans-Christian Herrmann (Hg.), Macrons neues Frankreich: Hintergründe, Reformansätze und deutsch-französische Perspektiven / La nouvelle France de Macron : Contextes, ébauches de réforme et perspectives franco-allemandes, Bielefeld (transcript) 2020, S. 61-87.

Vom Überraschungs-Coup zum Polit-Alltag - Zur Frühphase Emmanuel Macrons als französischer Staatspräsident nach 2017: Eine Einleitung, in: Dietmar Hüser / Hans-Christian Herrmann (Hg.), Macrons neues Frankreich: Hintergründe, Reformansätze und deutsch-französische Perspektiven / La nouvelle France de Macron : Contextes, ébauches de réforme et perspectives franco-allemandes, Bielefeld (transcript) 2020, S. 13-23. (mit Hans-Christian Herrmann)

Auf der Flucht vor Diktatur und Armut - Spanische Republikaner und Arbeitsmigranten im Nachkriegsfrankreich, in: Patricia Oster / Christoph Vatter (Hg.), Fluchtraum Europa. Interdisziplinäre Perspektiven, Baden-Baden (Nomos) 2020, S. 123-148.

Im Westen viel Populäres - Französische-deutsche Musik-Transfers der 1950er bis 1970er Jahre, in: Kunststiftung NRW (Hg.), Auf dem Weg in die Zukunft: Die deutsch-französischen Beziehungen 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg, Berlin (Hatje Cantz Verlag) 2020, S. 170-191.

"Integration. Gelingt spielend."? - Sportpolitische Diskurse, fußballerische Praktiken und Formen indirekter Integration von Arbeitsmigranten im französisch-westdeutschen Vergleich, in: Dietmar Hüser / Ansbert Baumann (Hg.), Migration | Integration | Exklusion - Eine andere deutsch-französische Geschichte des Fußballs in den langen 1960er Jahren, Tübingen (Narr Francke Attempto) 2019, S. 45-65.

Einleitung: Migration-Spielt-Fußball. Aktuelle Dimensionen und Perspektiven einer integrativen zeithistorischen Migrations- und Fußballforschung, in: Dietmar Hüser / Ansbert Baumann (Hg.), Migration | Integration | Exklusion - Eine andere deutsch-französische Geschichte des Fußballs in den langen 1960er Jahren, Tübingen (Narr Francke Attempto) 2019, S. 7-43.

 

2014-2018

"Populär-Musik-Transfer" - Überlegungen zu einer Geschichte deutsch-französischer Musikverflechtungen nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Andreas Fickers e.a. (Hg.), Jeux sans Frontières? Grenzgänge der Geschichtswissenschaft, Bielefeld (transcript) 2017, S. 143-156.

Die Saar-Politik und die deutsch-französische Geschichte an der Grenze - Herausforderungen, Handlungsmargen, "Frankreich-Strategien" in Völkerbunds-, Saarstaats- und frühen Bundeslandzeiten, in: Frankreich-Forum 15 (2015), 39-66.

Westdeutsches "Demokratiewunder" und transnationale Musikkultur - Dimensionen des Politischen im Populären der langen 1960er Jahre, in: Dietmar Hüser (Hg.), Populärkultur transnational - Lesen, Sehen, Hören, Erleben in europäischen Nachkriegsgesellschaften der langen 1960er Jahre, Bielefeld (transcript) 2017, S. 301-334.

Einleitung: Transnationale Populärkultur im Europa der langen 1960er Jahre - Forschungsstand und Forschungspisten, in: Dietmar Hüser (Hg.), Populärkultur transnational - Lesen, Sehen, Hören, Erleben in europäischen Nachkriegsgesellschaften der langen 1960er Jahre, Bielefeld (transcript) 2017, S. 7-23.

Der Versailler Vertrag, die Krise der 30er Jahre und die französische Außenpolitik nach dem 2. Weltkrieg, in: Wolfgang Behringer e.a. (Hg.), Der Friedensauftrag Europas, Münster (Lit-Verlag) 2017, S. 207-231.

Sport als symbolische Arena politischer Konfliktaustragung - Fußball im Vorfeld der Saar-Abstimmungskämpfe 1935 und 1955, in: Gabriele Clemens (Hg.), Schlüsseljahre. Zäsuren und Kontinuitäten an der Saar 1815 - 1935 - 1955, Saarbrücken (Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung) 2017, S. 141-162.

Fußfassen durch Fußball in der Fremde? Arbeitsmigration und Amateurfußball im Frankreich und Westdeutschland der langen 1960er Jahre, in: Lendemains n°161 (2016), S. 7-18 (= Dossier "Fußball und Diversität in Frankreich und Deutschland" hg. v. Dietmar Hüser / Jean Christoph Meyer / Pierre Weis). (mit Ansbert Baumann)

Einleitung: Fußball und Diversität in Frankreich und Deutschland, in: Lendemains n°161 (2016), S. 5-6. (mit Jean-Christophe Meyer und Pierre Weiss)

Miracle démocratique dans l'Allemagne de l'Ouest des décennies d'après-guerre. Histoire de la culture de masse comme histoire culturelle du politique, in: Histoire, économie et société - Époques moderne et contemporaine n°35 (2016), S. 14-31.

Saarland - Eine europäische Geschichte? - Anmerkungen zu den Volksabstimmungen am 13. Januar 1935 und 23. Oktober 1955, in: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend 63 (2015), S. 131-145.

Populärkulturelle Mittler und deutsch-französisches Verhältnis nach 1945 - Spannungsfelder und Forschungsperspektiven transnationaler Populärkultur, in: Dietmar Hüser / Ulrich Pfeil, Populärkultur und deutsch-französische Mittler - Akteure, Medien, Ausdrucksformen, 2015, S. 15-50. (mit U. Pfeil)

Jugend- und Protestkulturen in Frankreich und Deutschland nach 1945 - Vergleich, Transfer, Verflechtung, in: Jörg Leonhard (Hg.), Vergleich und Verflechtung. Deutschland und Frankreich im 20. Jahrhundert, Berlin (Erich Schmidt) 2015, S. 255-277.

Vom "Un-Skandal" des Algerienkrieges zum "Post-Skandal" der Gedächtniskultur - Die Pariser Polizei-Repressionen vom 17. Oktober 1961, in: Andreas Gelz / Dietmar Hüser / Sabine Ruß (Hg.), Skandale zwischen Moderne und Postmoderne - Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen gesellschaftlicher Transgression, Berlin (De Gruyter) 2014, S. 183-213.

Einleitung: Skandal als Forschungsfeld - Ansätze, Konjunkturen, Leerstellen, in: Andreas Gelz / Dietmar Hüser / Sabine Ruß (Hg.), Skandale zwischen Moderne und Postmoderne - Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen gesellschaftlicher Transgression, Berlin (De Gruyter) 2014, S. 1-20. (mit A. Gelz und S. Ruß)

2009-2013

Leben wie Spanier in Frankreich - Zur diffizilen Integration spanischer Republikaner und Arbeitsmigranten in den langen 1960er Jahren, in: Björn Onken / Dorothea Rohde (Hg.), In omni historia curiosus. Studien zur Geschichte von der Antike bis zur Neuzeit. Festschrift für Helmuth Schneider, Marburg (Harrassowitz) 2011, S. 283-299.

Deutsch-Französische Mediengeschichte als transnationale Geschichte in Europa - Ansätze und Dimensionen, Arbeitsfelder und Forschungsperspektiven, in: Dietmar Hüser / Jean-Francois Eck, Medien - Debatten - Öffentlichkeiten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert / Médias, débats et espaces publiques en Allemagne et en France aux 19e et 20e siècles, Stuttgart (Steiner) 2011, S. 9-33.

Zur Geschichte deutscher und französischer Medien - Vergleichs- und transferhistorische Perspektiven, in: Bulletin des Deutsch-Französischen Historikerkomitees / Comité franco-allemand des historiens n°20 (2010), S. 28-39. (mit Katharina Böhmer)

Sport et Politique - De la difficile quête d'autonomie du football sarrois entre 1945 et 1956, in: Ulrich Pfeil (Hg.), Football & Identité en France et en Allemagne, Villeneuve d'Asqu (Presses universitaires du Septentrion) 2010, S. 65-83.

Klänge aus Algerien, Botschaften für Frankreich - Der Rai-Beur als Musik französischer Jugendlicher aus maghrebinischen Migrationskontexten, in: Dietmar Hüser (Hg.), "Frankreichs Empire schlägt zurück" - Gesellschaftswandel, Kolonialdebatten und Migrationskultur zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Kassel (University Press) 2010, S. 299-330. (in Zsarb. mit Linda Schüssler)

Die sechs Banlieue-Revolten im Herbst 2005 - Oder: Überlegungen zur sozialen, politischen und kolonialen Frage im frühen 21. Jahrhundert, in: Dietmar Hüser (Hg.), "Frankreichs Empire schlägt zurück" - Gesellschaftswandel, Kolonialdebatten und Migrationskultur zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Kassel (University Press) 2010, S. 15-56. (in Zsarb. mit Christine Göttlicher)

Le mot du Président / Geleitwort des Präsidenten, in: Bulletin des Deutsch-Französischen Historikerkomitees / Comité franco-allemand des historiens n°20 (2010) S. 4-7.

Postface / Nachwort, in: Bulletin spécial des Deutsch-Französischen Historikerkomitees / Comité franco-allemand des historiens n°19 (2010): Préhistoire et naissance du Comité franco-allemand des historiens / Vorgeschichte und Gründung des deutsch-französischen Historikerkomitees, S. 49-51.

Vorwort, in: Dietmar Hüser (Hg.), in Zsarb. mit Christine Göttlicher, "Frankreichs Empire schlägt zurück" - Gesellschaftswandel, Kolonialdebatten und Migrationskultur zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Kassel (University Press) 2010, S. 5-12.

Zivilgesellschaftliche Mittler im kurzen 20. Jahrhundert - Deutsch-Französische Intellektuellengeschichten um Edmond Vermeil und Robert Minder, in: Frankreich-Jahrbuch 22 (2009) S. 187-194.

Auf dem Weg zur Europäisierung Europas? - Eine Nachbetrachtung zu den Europawahlen 2009 in zeithistorischer Perspektive, in: Frankreich-Jahrbuch 22 (2009) S. 151-177.

Fußball, Politik und Identität an der Saar nach dem Zweiten Weltkrieg - Was heißt und zu welchem Ende studiert man Sportgeschichte?, in: Dagmar Bussiek / Simona Göbel (Hg.), Kultur, Politik und Öffentlichkeit. Festschrift für Jens Flemming, Kassel (Kassel University Press) 2009, S. 428-445.

Das amerikanisch-französische Verhältnis in den Anfängen des Ost-West-Konflikts - Zur relativen Schwäche des Starken und zur relativen Stärke des Schwachen, in: Tom Clark / Ulrich Schnakenberg (Hg.), Aufklärung - Konstitutionalismus - Atlantische Welt. Eine Festschrift für Horst Dippel, Kassel (Kassel University Press) 2009, S. 185-206.

Vorwort, 60 Jahre Gesellschaft für die deutsch-französische Zusammenarbeit e.V. - Cercle Francais de Kassel 1949-2009, hg.v. Marie-Pascale Devignon-Tripp, Baunatal (Ahrend-Verlag) 2009, S. 16-17.

Vorwort, in: Katharine Florin, Bürger schlagen Brücken. Das zivilgesellschaftliche Engagement für die deutsch-französische Annäherung, Kassel (University Press) 2009, S. 5-6.

2004-2008

Quai Branly, Paris, 7ème - Ein Algerienkriegsdenkmal und (k)ein Ende des Gedenkstreits?, in: ders. / Armin Heinen (Hg.), Tour de France - Eine historische Rundreise. Festschrift für Rainer Hudemann, Stuttgart (Steiner) 2008, S. 479-488.

Le rock 'n' roll américain dans les sociétés française et allemande des années 1950 et 1960 - Réflexions sur la comparaison des transferts culturels populaires, in: Olivier Dard / Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.), Américanisation et anti-américanismes comparés, Lille (Editions du Septentrion) 2008, S. 175-197.

Zur kulturellen Dimension der Europäischen Integration nach dem Zweiten Weltkrieg - Kultur-Konzepte und Kultur-Politik im Europarat, in: Annette Jünemann / Emanuel Richter / Guido Thiemeyer (Hg.), Italien und Europa. Festschrift für Hartmut Ullrich, Frankfurt u.a. (Lang) 2008, S. 215-229.

Amerikanisches in Deutschland und Frankreich. Vergleich, Transfer und Verflechtung populärer Musik in den 1950er und 1960er Jahren, in: Patricia Oster / Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.), Am Wendepunkt. Deutschland und Frankreich um 1945 - Zur Dynamik eines "transnationalen" kulturellen Feldes, Bielefeld (Transcript) 2008, S. 283-305.

RAPolitik in Frankreich - Die etwas andere Geschichte, in: Opus - Kulturmagazin n°7 (2008) S. 30-31.

Frischzellenkur in der Mediendemokratie - Lehrstück oder Mogelpackung?, in: Lendemains n°126/127 (2007) S. 9-18 (= Dossier "Im Westen viel Neues? - Das französische Wahljahr 2007", hg. v. Dietmar Hüser u. Sabine Ruß).

Politische Kulturen im deutsch-französischen Spannungsfeld - Zum wissenschaftlichen Werk Marieluise Christadlers, in: Frankreich-Jahrbuch 19 (2006) S. 227-255. (mit Henrik Uterwedde)

Plurales Frankreich in der unteilbaren Republik - Einwürfe und Auswüchse zwischen Vorstadt-Krawallen und Kolonial-Debatten, in: Frankreich-Jahrbuch 19 (2006) S. 9-30.

Neutralitätsdiskurs und Politisierungstrends im Zeitalter des Massensports - Die FIFA in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Beatrix Bouvier (Hg.), Zur Sozial- und Kulturgeschichte des Fußballs, Bonn (Friedrich-Ebert-Stiftung) 2006, S. 37-58.

"Rock around the clock" - Überlegungen zu amerikanischer Populärkultur in der französischen und westdeutschen Gesellschaft, in: Hartmut Kaelble / Chantal Metzger (Hg.), Frankreich - Deutschland - Nordamerika. Transfers, Imaginationen, Beziehungen, Stuttgart (Steiner) 2006, S. 189-208.

Staat - Zivilgesellschaft - Populärkultur - Zum Wandel des Gedenkens an den Algerienkrieg in Frankreich, in: Christiane Kohser-Spohn / Frank Renken (Hg.), Trauma Algerienkrieg - Zur Geschichte und Aufarbeitung eines tabuisierten Konflikts, Frankfurt / New York (Campus) 2006, S. 95-111.

Moderner Sport und Geschichte als Wissenschaft - Zur politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verflechtung eines massenkulturellen Phänomens seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Neue Politische Literatur 51 (2006) S. 223-263.

Politische Lieder als Chiffre gesellschaftlicher Krisen - Raï und Rap in Frankreich, Unbequeme Kinder der Globalisierung. Musik als Instrument der Rebellion, hg. v. DGB-Bildungswerk, Düsseldorf 2006, S. 26-29.

Frankreich in den internationalen Beziehungen des kurzen 20. Jahrhunderts, in: Historische Zeitschrift 281 (2005) S. 683-695.

Amerikanisches in Deutschland und Frankreich. Vergleich, Transfer und Verflechtung populärer Musik in den 1950er und 1960er Jahren, in: Frankreich-Jahrbuch 18 (2005) S. 199-218.

Entre Bonn et Weimar? Le système de partis ouest-allemand - Les très brèves années cinquante en République fédérale d'Allemagne, in: Anne-Marie Saint-Gille (Hg.), Cultures politiques et partis aux XIXe et XXe siècles: l'exemple allemand, Lyon (Presses universitaires) 2005, S. 127-148.

Kultur-Transfer-Vergleich - Zur Amerikanisierung in Frankreich und Westdeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Rainer Hudemann / Hélène Miard-Delacroix (Hg.), Wandel und Integration. Deutsch-französische Annäherungen der fünfziger Jahre - Mutations et intégrations. Les rapprochements franco-allemands dans les années cinquante, München (Oldenbourg) 2005, S. 497-517.

Pop-Stars als Provinz-Notabeln und Vor-Ort-Intellektuelle im Medienzeitalter - Zur sozialen Funktion engagierter Lieder, in: François Beilecke / Katja Marmetschke (Hg.), Der Intellektuelle und der Mandarin, Kassel (University Press) 2005, S. 185-198.

Das Gestern im Heute - Zum Wandel französischer Geschichtspolitik und Erinnerungskultur, in: Adolf Kimmel / Henrik Uterwedde (Hg.), Länderbericht Frankreich, Bonn (Bundeszentrale für politische Bildung) 2005, S. 45-62.

"Sex & crime & rap-music" - Amerika-Bilder und Französisch-Sein in einer glokalen Weltordnung, in: Eva Kimminich (Hg.), Rap: more than words, Frankfurt u.a. (Lang) 2004, S. 67-96.

Rap-Musik als Straßen-Politik - Ein Interview zur zeitgeschichtlichen Dimension populärer Musik in Frankreich, in: Dokumente - Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog 60 (2004) S. 88-91.

Das Institut d'Etudes Politiques de Paris - Erfahrungen gestern und heute, in: Bulletin des Deutsch-Französischen Historikerkomitees n°16 (2004) S. 19-22.

1999-2003

Struktur- und Kulturgeschichte französischer Außenpolitik im Jahre 1945 - Für eine methodenbewusste Geschichte der internationalen Beziehungen, in: Historische Mitteilungen 16 (2003) S. 155-170.

Populärkultur als Staatsbürgerkunde - Rapmusik und die Restauration politischer Streitkultur vom Rande, in: Französisch heute - Informationsblätter für Französischlehrerinnen und -lehrer in Schule und Hochschule 34 (2003) S. 254-271.

Le Conseil de l'Europe, la culture et les régions - La démocratisation culturelle à l'échelle des collectivités subnationales, in: Marie-Thérèse Bitsch (Hg.), Le fait régional et la construction européenne, Brüssel (Editions Emile Bruylant) 2003, S. 133-149.

Zwischen Sachzwängen und Lernprozessen - Frankreichs "doppelte Deutschlandpolitik" 1944-1950, in: Vive Berlin! Ein Ort deutsch-französischer Geschichte 1945-2003 / Un lieu d'histoire franco-allemande 1945-2003 / A focal point of German-French history 1945-2003. Eine Veröffentlichung des AlliiertenMuseums, Berlin (AlliiertenMuseum) 2003, S. 33-46.

Rap-Musik, Straßen-Politik, Bürger-Republik - Ein populärmusikalisches Aufklärungsprojekt zwischen politisierter Soziokultur und politischer Deutungskultur, in: Jannis Androutsopoulos (Hg.), Hip-Hop. Globale Kultur - lokale Praktiken, Bielefeld (Transcript-Verlag) 2003, S. 168-189.

Geschichte internationaler Beziehungen und Methoden historischer Forschung - Zum deutsch-französischen Verhältnis zwischen Kriegsende und Jahrtausendwende, in: Frankreich-Jahrbuch 15 (2002) S. 243-254.

Bauern und Franzosen, Integration und Eigensinn - Zur ländlichen Politisierung und kulturellen Nationsbildung im Frankreich des 19. Jahrhunderts, in: Archiv für Sozialgeschichte 41 (2001) S. 409-431.

Politik kalkulierter Provokation im Zeichen struktureller Asymmetrie - Frankreich und die Vereinigten Staaten, die deutsche Frage und der Kalte Krieg 1940-1950, in: Francia - Forschungen zur Westeuropäischen Geschichte 27/3 (2000) S. 63-87.

Vergangenheitspolitik und Erinnerungskulturen in Frankreich - Vom zersplitterten Gedenken an den Algerienkrieg seit 1962, in: Frankreich-Jahrbuch 13 (2000) S. 107-128.

Druckmittel Deutschland? - Französische Sicherheit und amerikanisches Engagement in Europa 1945-1950, in: Stephen A. Schuker (Hg.), Deutschland und Frankreich - Vom Konflikt zur Aussöhnung. Die Gestaltung der westeuropäischen Sicherheit 1914-1963, München (Oldenbourg) 2000, S. 179-195.

Französische Parteien zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert - Aufbruch der Tradition und Grenzen des Wandels, in: Sabine Ruß / Joachim Schild / Jochen Schmidt / Ina Stephan (Hg.), Parteien in Frankreich. Kontinuität und Wandel in der V. Republik, Opladen (Leske + Budrich) 2000, S. 15-33.

Geschichte und Politik im Frankreich des 20. Jahrhunderts - Vorstellung und Vergleich britischer, deutscher und französischer Handbücher, in: Neue Politische Literatur 45 (2000) S. 227-256.

Selbstfindung durch Fremdwahrnehmung in Kriegs- und Nachkriegszeiten - Französische Nation und deutscher Nachbar seit 1870, in: Birgit Aschmann / Michael Salewski (Hg.), Das Bild "des Anderen". Politische Wahrnehmung im 19. und 20. Jahrhundert, Stuttgart (Steiner) 2000, S. 55-79.

Auf dem Weg zum kollektiven Gedenken? - Die Generation Chirac und der Algerienkrieg, in: Dokumente - Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog 56 (2000) S. 407-411.

Beschwerlicher Beginn trotz günstiger Gegebenheiten: das deutsch-französische Verhältnis 1949-1963 in neueren Editionen, in: Frankreich-Jahrbuch 13 (2000) S.259-264. "Vive la RAPublique" - Botschaften und Bilder einer "anderen Banlieue", in: Historische Anthropologie - Kultur, Gesellschaft, Alltag 7 (1999) S. 271-294.

Französische Zeitgeschichte als "neue" Politikgeschichte - Frankreich im 20. Jahrhundert, in: Neue Politische Literatur 44 (1999) S. 518-521.

Französische Parteien in bundesdeutscher Perspektive - Zur politischen Kultur der V. Republik, in: Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.), Die französische Kultur. Interdisziplinäre Annäherungen, St. Ingbert (Röhrig) 1999, S. 213-247.

1988-1998

Hip-Hop und Rap in Frankreich, in: Armin Heinen (Hg.), Lexikon zur Zeitgeschichte im Internet, 1998.

Die Saar in den internationalen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg - Ungewisse Planspiele, zögerliche Praxis und funktionales Potential in einem nachgeordneten Politikfeld, in: Rainer Hudemann / Burkhard Jellonnek / Bernd Rauls (Hg.), Grenz-Fall. Das Saarland zwischen Frankreich und Deutschland 1945-1960, St. Ingbert (Röhrig) 1997, S. 97-120.

Der Front National im Elsaß - eine etablierte Protestpartei?, in: Dokumente - Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog 53 (1997) S. 216-220.

Vom schwierigen Umgang mit den "schwarzen Jahren" in Frankreich. Vichy 1940-1944 und 1944/45-1995, in: Holger Afflerbach / Christoph Cornelißen (Hg.), Sieger und Besiegte. Materielle und ideelle Neuorientierungen nach 1945, Tübingen / Basel (Francke) 1997, S. 87-118.

Zwischen Frankreich und Deutschland. Das Saarland in der Nachkriegszeit 1945-1960. Eine Zwischenbilanz der jüngeren Forschung, in: Bulletin du Comité franco-allemand de recherches sur l'histoire de la France et de l'Allemagne aux XIXe et XXe siècles n°12 (1997) S. 29-33.

Black-blanc-beur - Jugend und Musik, Immigration und Integration in Vorstädten französischer Ballungszentren der 90er Jahre, in: Frankreich-Jahrbuch 10 (1997) S. 181-202.

Frankreich und die Potsdamer Konferenz. Die deutsche Einheit in französischer Perspektive, in: Heiner Timmermann (Hg.), Potsdam 1945. Konferenz, Vorgeschichte, Verlauf und Folgen für Deutschland, Europa und die Welt, Berlin (Duncker & Humblot) 1997, S. 59-85.

Frankreich, Deutschland und die Nachkriegsordnung 1943-1950. Forschungsansätze, Thesen, Aktualitätsbezüge, in: Dokumente - Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog 53 (1997) S. 108-115.

Zwischen Frankreich und Deutschland. Das Saarland in der Nachkriegszeit 1945-1969. Eine Zwischenbilanz der jüngeren Forschung, in: Bulletin du Comité franco-allemand de recherches sur l'histoire de la France et de l'Allemagne aux XIXe et XXe siècles n°12 (1997) S. 29-33.

Nachkriegsgesellschaften in Deutschland und Frankreich im 20. Jahrhundert, in: Cirac Forum n°37 (1997) S. 4-9.

Charles de Gaulle, Georges Bidault, Robert Schuman et l'Allemagne 1944-1950. Conceptions - Actions - Perceptions, in: Francia - Forschungen zur Westeuropäischen Geschichte 23/3 (1996) S. 49-73.

Ventres creux, mentalités collectives et relations internationales - La faim dans les rapports franco-allemands d'après-guerre, in: Francine-Dominique Liechtenhan (Hg.), Europe 1946. Entre le deuil et l'espoir, Brüssel (Editions Complexe) 1996, S. 141-164.

Wahlen, Parteien und politische Kultur im Saarland der 70er und 80er Jahre - Aspekte eines Umbruchs mit Konstanten, in: Edwin Dillmann / Richard van Dülmen (Hg.), Lebenserfahrungen an der Saar. Studien zur Alltagskultur 1945-1995, St. Ingbert (Röhrig) 1996, S. 40-65 u. 415-424.

Französische Kultur- und Bildungspolitik im besetzten Deutschland, in: Neue Politische Literatur 41 (1996) S. 343-345.

Das Rheinland in der französischen Deutschlandpolitik - Realität und Rhetorik der Abtrennungsforderung 1943 - 1948, in: Tilmann Koops / Martin Vogt (Hg.), Das Rheinland in zwei Nachkriegszeiten 1919-1930 und 1945-1949, Koblenz (Bundesarchiv) 1995, S. 103-128.

Die Rolle Dritter in den deutsch-französischen Beziehungen, in: Lendemains n°77 (1995) S. 124-129.

Grenzen politischer Machbarkeit in der IV. Republik - Pierre Mendès France und Guy Mollet, in: Neue Politische Literatur 40 (1995) S. 344-347.

Frankreichs "doppelte Deutschlandpolitik" 1944-1950 - 20 thèses, in: Cirac Forum n°30 (1995) S. 43-46.

Eliten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert - Strukturen und Beziehungen, in: Bulletin d'information de la Mission historique française en Allemagne n°25 (1993) S. 88-95.

Frankreich, Deutschland und die französische Öffentlichkeit 1944-1950. Innenpolitische Aspekte deutschlandpolitischer Maximalpositionen, in: Stefan Martens (Hg.), Vom "Erbfeind" zum "Erneuerer". Aspekte und Motive der französischen Deutschlandpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg, Sigmaringen (Thorbecke) 1993, S. 19-64.

Eliten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert - Strukturen und Beziehungen, in: Bulletin d'information de la Mission historique française en Allemagne n°25 (1993) S. 88-95. (mit Louis Dupeux, Rainer Hudemann und Klaus-Jürgen Müller)

Streiks und kollektive Arbeitsniederlegungen in den Westzonen und Berlin 1945-1948, in: Hasso Spoode e.a., Statistik der Arbeitskämpfe in Deutschland. Deutsches Reich 1936/37, Westzonen und Berlin 1945-1948, Bundesrepublik Deutschland 1949-1980, St. Katharinen (Minerva) 1992, S. 93-111. (mit Rainer Hudemann / Heinrich Volkmann)

Eliten diskutieren Eliten. 2. Tagung des deutsch-französischen Historikerkomitees in Mettlach / Saar, in: Campus -  Universität des Saarlandes n°6 (1992) S. 13.

Die Saar 1945-1959. Ein Problem der europäischen Geschichte: Zeitzeugen und Historiker im Gespräch, in: Bulletin du Comité franco-allemand de recherches sur l'histoire de la France et de l'Allemagne aux XIXe et XXe siècles n°2 (1990) S. 49-55 (mit Armin Heinen).

37e Congrès de l'Association des Historiens allemands à Bamberg, in: Cirac Forum n°4 (1988) S. 5-6.