News des Schülerlabors

News

Ehrung der MINT-freundlichen Schulen und digitalen Schulen, Saarland 2022

Die nationale Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ehrt jährlich bundesweit Schulen, die einen Schwerpunkt auf die MINT-Bildung legen. Diese ausgewählten Schulen dürfen dann den Titel „MINT-freundliche Schule“ tragen. Da sich MINT-Förderung nur schwer von Aspekten der Digitalisierung trennen lässt, werden auch Digitalisierungsbestrebungen mit der Auszeichnung, welche den Titel „digitale Schule“ trägt, gewürdigt. An der diesjährigen Ehrung durften Prof. Dr. Christopher Kay und Mitarbeiterin Vanessa Lang als MINT-Botschafter/-in teilnehmen und die Vertreter/-innen der ausgezeichneten Schulen persönlich beglückwünschen.

In diesem Jahr wurden insgesamt 18 saarländische Schulen als MINT-freundliche beziehungsweise digitale Schule ausgezeichnet, wovon die meisten sogar rezertifiziert wurden, den entsprechenden Titel also bereits zum mindestens zweiten Mal erhalten haben. Unter den geehrten Schulen waren auch vier NanoBioLab Science Schools: 

Albert-Einstein-Gymnasium, Völklingen (MINT-freundliche Schule) // Albertus-Magnus-Realschule St. Ingbert (MINT-freundliche Schule) // Gemeinschaftsschule Schaumberg, Theley (MINT-freundliche Schule und digitale Schule) // Technisch-Wissenschaftliches Gymnasium, Dillingen (MINT-freundliche Schule)

Wir beglückwünsche unsere Partnerschulen und alle anderen ausgezeichneten Schulen zur ihren Titeln und bedanken uns für das große Engagement im MINT- und Digitalisierungsbereich.

Pressemitteilung der Initiative "MINT Zukunft schaffen" zur Ehrung: https://mintzukunftschaffen.de/2022/11/21/auszeichnung-mint-freundliche-schulen-und-digitale-schulen-im-saarland-2022/
Weitere Informationen zur Initiative „MINT Zukunft schaffen“ unter: https://mintzukunftschaffen.de

Weitere Informationen zu den NanoBioLab Science Schools.

 

7 Labore Tour

Am Donnerstag, den 27.10.22, waren im Rahmen der 7-Labore-Tour 20 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-11 im NanoBioLab.

Die Tour bietet interessierten Schülerinnen und Schülern während der Herbstferien die Möglichkeit, eine Woche lang verschiedene Labore des MINT-Bereichs zu besuchen und zu den unterschiedlichsten Themen zu experimentieren.

Im NanoBioLab wurde dieses Jahr eine Gewässeranalayse durchgeführt. Hierzu wurden zunächst Proben aus dem Teich vor dem botanischen Garten der Universität genommen, die im Anschluss im Labor beispielsweise hinsichtlich ihres Sauerstoff-, Ammonium- oder Phosphatgehalts untersucht wurden. Die erhaltenen Daten wurden am Ende gemeinsam ausgewertet und das Gewässer hinsichtlich seiner Güte bewertet.

Zum Abschluss wurde noch eine Stickstoffshow vorgeführt, bei der die Schülerinnen und Schüler erkennen konnten, dass die Arbeit im Chemielabor noch viele weitere Facetten zu bieten hat.

Genauere Informationen zu der 7-Labore-Tour und dem gesamten Programm findet ihr unter https://www.uni-saarland.de/studieren/schueler/alle-klassen/7-labore-tour.html .

 

Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)

Vom 11.-15.09 nahmen fünf unserer Mitarbeiter*innen an der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) in Aachen teil. Neben der Vernetzung in der Community und dem Austausch mit Kolleg*innen anderer Fachrichtungen, stellten unsere HiWis ihre Abschlussarbeiten in Form von wissenschaftlichen Postern vor und trugen dadurch zum wissenschaftlichen Austausch bei. Unsere Didaktik-Doktorandin Vanessa Lang präsentierte ihr Dissertationsvorhaben in einem spannenden Vortrag, um Rückmeldung anderer Kolleg*innen zu erhalten. Die Tagung wurde von einem interessanten Rahmenprogramm begleitet: Die spannende Führung durch die Altstadt und das Konferenzdinner im Krönungssaal des Rathauses ermöglichten unvergessliche Impressionen von der traditionsträchtigen Stadt Aachen.

Im Rahmen der Tagung konnten fruchtbare Kotakte geknüpft und viele Eindrücke gesammelt werden. Wir freuen uns auf die nächste Tagung!

Weitere Informationen zur Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik finden Sie auf der Homepage: https://gdcp-ev.de

 

Sieben-Labore-Tour

24.-28.Oktober 2022

In den Herbstferien findet an der Universität des Saarlandes das Ferienprogramm „Sieben-Labore-Tour“ statt. Das Programm richtet sich an Schüler*Innen der 9. bis 11. Klasse, die sich für Technik und Naturwissenschaften interessieren. In den Schülerlaboren dürft ihr selbst ausprobieren, forschen und mitmachen, denn hier steht Experimentieren an erster Stelle!

Eines der sieben Labore ist unser Schülerlabor, das NanoBioLab! Hier werdet ihr donnerstags eine spannende Versuchsreihe zum Thema Gewässeranalyse selbst durchführen, um die Wasserqualität eines nahegelegenen Gewässers zu bestimmen.

Wichtig: Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben! Eine frühe Anmeldung lohnt sich und ist nur bis zum 16. September möglich!

Das Anmeldungsformular findet ihr auf der Webseite der 7-Labore-Tour.

Alle Infos und weitere Details zum Programmgibt es hier: https://www.uni-saarland.de/studieren/schueler/alle-klassen/7-labore-tour.html

 

Projekt Campus MoDiSaar

Am Freitag, den 29.Juli, beteiligte sich das NanoBioLab mit zwei spannenden Workshops beim MoDiSaar Projekte-Campus. Das Ferienprogramm zu Digitalisierung richtete sich an SchülerInnen der 3.-10. Klasse. Unsere Mitarbeiterin Vanessa Lang bot dabei Workshops an, die neben dem selbstständigen Experimentieren auch zum Umgang mit digitale Medien in den Naturwissenschaften einluden.

Zum Einen entdeckten die SchülerInnen interessante Phänomene rund um Luft, die sie in digitaler Form dokumentierten und selbst erklärten. Zum Anderen unterschieden die SchülerInnen chemische Stoffe anhand ihrer Stoffeigenschaften. Die selbst durchgeführten Experimente fassten sie mithilfe eines iPads in digitalen Steckbriefen zusammen.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Projekts MoDiSaar: https://modisaar.cs.uni-saarland.de

 

19. UniCamp für Schülerinnen an der Universität des Saarlandes

In der vergangenen Woche fand das 19. UniCamp an der Universität des Saarlandes statt. Dieses bietet Mädchen der achten und neunten Klasse Einblicke in verschiedene Naturwissenschaften. Mehrer Fachrichtungen aus dem MINT-Bereich bieten dabei ein spannendes Programm an, um Interesse für Berufe in diesem Bereich zu wecken.

Am Donnerstag besuchten die 20 teilnehmenden Schülerinnen in der Chemie das NanoBioLab und traten in Gruppen in der „CHEMpetition“ gegeneinander an, um das Siegerteam, die "CHEMpions", zu küren. Die „CHEMpetition“ ist ein Wettbewerb, bei dem in fünf Runden verschiedene experimentelle Ziele, wie zum Beispiel das Herstellen eines Kühlakkus oder das Nachbauen eines ausbruchsfähigen Vulkans, erreicht werden müssen. Unterstützt wurden die Schülerinnen dabei durch digitale Hilfsmittel in Form von Augmented Reality.

Mehr Informationen zum UniCamp und die aktuellen Termine gibt es unter: https://www.uni-saarland.de/verwaltung/gleichstellung/gender-equality-mint/unicamp.html

 

Kultstadtfest

Beim Kultstadtfest am Wochenende, vom 15.-17.Juli 2022, gibt es in Saarbrücken viel zu sehen: Konzerte, Restaurants, Führungen, Familienprogramm und einen Einblick in die Wissenschaft!

In den Räumen des Saarbrücker Schlosses stellen sich drei Schülerlabore der Universität des Saarlandes vor, unter anderem wir: das Schülerlabor NanoBioLab!

Kommt vorbei und lernt faszinierenden chemische Phänomene kennen! Wir freuen uns auf euch!

Mehr Details zum Kultstadtfest und zum Programm gibt es hier: https://kultstadtfest.saarbruecken.de

 

Make It Saarland - 14. & 15.Mai 2022 - Premiere in Saarbrücken

Rund 1000 junge Interessierte besuchten die erste Technologie-Messe „make-it.saarland“ im East Side Fab und auf dem Hof des benachbarten Gebäudekomplexes am Eschberger Weg in Saarbrücken. Es war eine Mischung aus „Jugend forscht“, Familienausflug und Technik- Lehrstunde an diesem Wochenende.

An den Ständen der mehr als 40 Aussteller*Innen konnten die Besucher*Innen in die vielfältige und faszinierende Welt der Technik und weiteren Themen eintauchen. Wir, das Schülerlabor NanoBioLab, haben an unserem Stand spannende Mitmachexperimente zum Thema Chemie angeboten.

‚Auf einer Bühne im Innenhof wurden den Besuchern staunenswerte Experimente gezeigt – wie die des Nano-Bio-Lab der Universität des Saarlandes, das Schulklassen jederzeit besuchen können. Chemielehrerin Heike Luxenburger-Becker demonstrierte, was man mit flüssigem Stickstoff, der auf minus 196 Grad heruntergekühlt ist, alles machen kann – beispielsweise mit einer schockgefrorenen Orange einen Nagel in ein Brett schlagen.’ (SZ 06.05.22)

Hier kommt Ihr zu einem Video der Messe: https://www.youtube.com/watch?v=y3jtY74vOyI

 

19. UniCamp für Schülerinnen an der Universität des Saarlandes

Unter dem Motto "Faszination Naturwissenschaften und Technik“ findet jedes Jahr in den Sommerferien das UniCamp für naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen saarländischer Schulen der Klassenstufen 8 und 9 an der Universität des Saarlandes statt. Das nächste UniCamp findet dieses Jahr vom 25. bis 29. Juli 2022 statt.

Den Fachbereich Chemie lernen die 20 Schülerinnen bei uns im NanoBioLab kennen. Hier haben sie die Möglichkeit durch eigenständiges Experimentieren einen Einblick in die Laborarbeit zu erhalten.

Informationen zum UniCamp und Anmeldung: https://www.uni-saarland.de/verwaltung/gleichstellung/gender-equality-mint/unicamp.html

Anmeldeschluss für das diesjährige UniCamp ist am 6. Juni!

Braucht es zum Verbrennen immer eine Flamme? 

Diese Frage hat Prof. Dr. Christopher Kay am Mittwoch, den 4.Mai, bei der Kinderuni vor etwa 500 staunenden Jungen und Mädchen beantwortet.

Vom brennenden Geldschein bis hin zur Abhängigkeit der Farbe des Lichts bzw. der Flamme von der Wellenlänge, spannte die Kollegin Vanessa Lang den Bogen in der ersten Hälfte der Vorlesung von Verbrennung mit Flammen. Durch die Experimente erkannten die Kinder den gemeinsamen Faktor in allen Verbrennungen: Sauerstoff. Annika Eichinger erklärte den Kindern im Anschluss was eine ‚kalte Verbrennung‘, also eine Verbrennung ohne Flamme, ist. Eine solche Art der Verbrennung kennen wir alle: Rost. Die Wirkung einer kalten Verbrennung wurde mit einem Modellauto mit Brennstoffzelle demonstriert.

Abgeschlossen wurde die Vorlesung mit einer dramatischen Zugabe durch die Verbrennung von Bärlappsporen.

 

MAKE-IT.SAARLAND // 14. & 15. Mai 2022 - Die Messe für Macher:innen im Saarland

Zwei Tage Tüfteln, Basteln, Experimentieren. In diesem Sommer wird es technisch, innovativ und nachhaltig - Das Festival rund um neue Technologien und Trendthemen für Jung und Alt.

Wir, das Schülerlabor NanoBiolab der UdS, sind auch dabei! Was haben wir vorbereiten?

An beiden Tagen gibt es spannende Mitmachexperimente zu Themengebieten der Chemie/ MINT. Zusätzlich gibt es eine faszinierende Show zu flüssigem Stickstoff jeweils um 12:30 Uhr.

Mehr Informationen zur Make it und die Anmeldung findet Ihr hier: https://make-it.saarland.

 

„Braucht es zum Verbrennen immer eine Flamme?“

Verbrennungen begegnen uns laufend im Alltag: von dem Verbrennen von Kerzenwachs bis hin zur Benzinverbrennung im Auto. Aber sind diese Verbrennungen denn alle gleich und brauchen wir dabei immer eine Flamme zum Verbrennen? Diesen Fragen wollen wir ausgehend von eindrucksvollen Experimenten aus Sicht der Chemie näher auf den Grund gehen.

Die Kinderuni im Sommersemester 2022 befasst sich in drei Vorlesungen mit dem Thema „Experimentierwelten“. Die Anmeldung endet am 03.05.2022 um 9:00 Uhr.

Weitere Informationen und die Anmeldung findet ihr auf der Kinderuni Seite: https://kinderuni.saarland/anmeldung

 

Der Girls Day am 28.04.2022 bietet jedes Jahr die Möglichkeit für Schülerinnen ab Klassenstufe 8, in naturwissenschaftliche und technische Bereiche hineinzuschnuppern. Auch in diesem Jahr hat die Universität des Saarlandes wieder ein spannendes Programm zusammengestellt und das NanoBioLab ist erneut ein Teil davon.

2022 – Die Welt wird von einem neuen Virus bedroht und muss gerettet werden. Und wo bietet sich das besser an, als im Labor? Durch mitreißende Experimente und schlaues Kombinieren von Hinweisen muss in drei Stunden ein Zahlenschloss geknackt werden, um an das Gegenmittel zu gelangen. Kann die Menschheit von euch gerettet werden?

Bei Interesse findet ihr mehr Informationen auf der Website des Girls Days: https://www.girls-day.de/

Wir freuen uns auf euch!

 

Neue NanoBioLab Science School: Gemeinschaftsschule Schaumberg in Theley (März 2022)

Das Leitbild der Gemeinschaftsschule Schaumberg ist: „Gemeinsam nachhaltig leben, Neues erfahren und Lebenswege gestalten“. Die Schüler*innen werden hierbei unter anderem in den MINT Fächern unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

NanoBioLab Science School - Plakettenübergabe (Januar 2022)

Letzte Woche waren wir am Gymnasium am Schloss in Saarbrücken zur Plakettenübergabe und zur Besprechung möglicher gemeinsamer Projekte im Rahmen dieser Kooperation.

Wir freuen uns auf eine Vertiefung der Zusammenarbeit!

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

NanoBioLab Science School - Plakettenübergabe (Januar 2022)

Letzte Woche waren wir am Peter-Wust Gymnasium in Merzig zur Plakettenübergabe und zur Besprechung möglicher gemeinsamer Projekte im Rahmen dieser Kooperation.

Wir freuen uns auf eine Vertiefung der Zusammenarbeit!

Mehr Informationen zum Peter-Wust Gymnasium und weiteren Partnerschulen finden Sie hier.

 

Neue NanoBioLab Science School: Gemeinschaftsschule Gersheim (Dezember 2021)

Die Gemeinschaftsschule Gersheim bietet den naturwissenschaftlichen Unterricht bereits ab der Klassenstufe 5 an. Ab der Klasse 9 teilen sich die Fächer dann in Chemie, Physik und Biologie auf.

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

 

News aus 2021

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Das Team des NanoBioLabs wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie die Festtage!

Neue NanoBioLab Science School: Albert Einstein Gymnasium Völklingen (November 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
Plakettenübergabe: NanoBioLab Science School:Gymnasium am Steinwald aus Neunkirchen (November 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
Plakettenübergabe: NanoBioLab Science School: Nikolaus-Groß-Gemeinschaftsschule aus Lebach (September 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
Neue NanoBioLab Science School: Realschule plus Kell am See (September 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen. 

 
Neue NanoBioLab Science School: Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium Völklingen (September 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
18. Unicamp für Schülerinnen an der Universität des Saarlandes!

Vom 26. bis 30. Juli 2021 findet das Unicamp auf dem Campus der UdS statt! Das Programm richtet sich an Mädchen der Klassenstufe 8 und 9 und steht unter dem Motto: „Faszination Naturwissenschaft und Technik“.

Am zweiten Tag sind die Schülerinnen bei uns im NanoBioLab und dürfen bei uns selbstständig Experimentieren.

Für mehr Infos zum Unicamp: http://unicamp.uni-saarland.de/unicamp/

Neue NanoBioLab Science School: Gemeinschaftsschule Neunkirchen (Juli 2021)

Hier finden Sie weitere Informationen.