News

Der Beitrag der UdS zum Shared Task der Konferenz zu Computational Language Learning 2019, Cross-Framework Meaning Representation Parsing (MRP 2019) hat den vierten Platz von 18 in der Gesamtwertung erreicht, und den ersten Platz für die Datensätze PSD und Der Kleine Prinz. Das Team war eins von neun, die es geschafft haben, für alle Graphbanken Ergebnisse einzureichen. Zum Saarland Team gehörten die LST Masterstudenten Matthias Lindemann, Mario Mina und Pia Weißenhorn; Doktorand Jonas… [...]
Anlässlich der Emeritierung von Prof. Erich Steiner laden wir sehr herzlich zum Kolloquium zur empirischen Forschung in der Übersetzungswissenschaft ein. Wir freuen uns ganz besonders internationale Gäste mit ihren Beiträgen zu experimentellen und korpusbasierten Ansätzen in der Übersetzungswissenschaft begrüßen zu dürfen.
31. Januar 2020 | 9 Uhr | Gebäude A2 2 | R. 1.20 Konferenzsaal
  [...]
Professor Alexander Koller hielt am 6. November in München einen Vortrag mit Titel "Hey, Siri! Ok, Google! - Wie Maschinen lernen, Sprache zu verstehen." Der Vortrag beschäftigte sich mit dem Verstehen von menschlicher Sprache im Kontext von Sprachassistenten. Die Vortragsfolien und eine Tonaufnahme kann man auf der Webseite von Prof. Koller finden. [...]
Dhruv Motwani (dmotwani@coli.uni-saarland.de) ist für die Dauer von drei Monaten zu Gast im Labor von Prof. Demberg. Seine Forschungsinteressen sind: discourse analysis, open domain question answering, coreference resolution und matrix sketching. Er hat in den letzten drei Jahren als Ingenieur für machine learning und als Wissenschaftler in San Francisco und London gearbeitet.  Seine Forschung wird im Projekt B2 durchgeführt. [...]

01.11.2019

LREC 2020 Tutorial

Das Tutorial zum Thema "Graph-Based Meaning Representations: Design and Processing" von Uni Saarland Professor Alexander Koller sowie Professoren Stephan Oepen und Weiwei Sun wurde an der LREC 2020 Konferenz in Marseille angenommen. Das Tutorial wird auf das gleichnamige Tutorial aufbauen, das das Team auf der ACL 2019 angeboten hat. [...]

01.11.2019

Filmserie über KI

Die Professoren Vera Demberg und Alexander Koller wirkten an der Filmhaus Filmserie zum Thema Künstliche Intelligenz mit, indem sie nach dem Film Her (2013) über den aktuellen Forschungsstand informierten und Zuschauerfragen beantworteten. Der Film erzählt von den Komplexitäten einer Beziehung zwischen einem Mann und einem weit entwickelten, nahezu menschlichem Betriebssystem, und stellt Fragen zur Interaktion von Mensch und Maschine und zu den Möglichkeiten der kognitiven Fähigkeiten… [...]
Am diesjährigen Berufsinformationstag des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken (28.09.2019) war unsere Fachrichtung mit einem Stand und zwei Vorträgen zu unseren Studiengängen (BA Language Science, MA Translation Science und BA Computerlinguistik) vertreten.
Stefania Degaetano-Ortlieb, Sandra Lorefice (Absolventin des MA Translation Science and Technology), Stefan Thater, Rainer Egler sowie die Fachschaftsvertreter (Anastasia Borisenkov, Urs Peter und Lilas Mauborgne) standen den… [...]

Studierende des Master-Studiengangs Translation Science and Technology haben im Sommersemester zwei Filme für die Deutsche Forschungsgemeinschaft untertitelt. Unter der Projektleitung von Janet Wheeler und Dr. Fadia Sauerwein und in Kooperation mit dem SFB 1102 erstellten die Studierenden englische Untertitel sowie deutsche Untertitel für Hörgeschädigte. Die Filme, die im Rahmen des 50. Jubiläums der DFG-Sonderforschungsbereiche entstanden sind, können hier eingesehen werden (Zum Lesen der…

[...]
Am 10. September berichtet die Saarbrücker Zeitung im Artikel "Fachleute für Fremdsprachen" über den B.A. Language Science und über den M.A. Translation Science and Technology. [...]
​​​​​​​Dr. Jürgen Trouvain wurde ein "'test of time' best paper award" für seine Publikation "The German Text-to-Speech Synthesis System MARY: A Tool for Research, Development and Teaching" verliehen, veröffentlicht beim Speech Synthesis Workshop 2001 (zusammen mit Dr. Marc Schröder, damals DFKI, jetzt bei Google Zürich, als erstem Autor). Der Aufsatz wird unter anderem aus dem Grund geehrt, dass darin das weit verbreitete MaryTTS system beschrieben wird, eines der wenigen open-source… [...]