News

Die Professur Steiner, zusammen mit den Professuren Teich und van Genabith, veranstaltet am 20.07.2018 ein Kolloquium zu Profilen und Perspektiven translationswissenschaftlicher Studiengänge mit Gästen aus Heidelberg, Köln und Leipzig. [...]
Saarbrücker Zeitung [...]
Zwei Beiträge der LSV-Gruppe wurden für den diesjährigen "ACL 2018 Workshop on Deep Learning Approaches for Low Resource Natural Language Processing (DeepLo)" angenommen.
Michael Hedderich und Dietrich Klakow präsentieren eine Methode zum Training neuronaler Netze in einem ressourcenarmen Szenario mit Hilfe automatisch annotierter Daten und durch die Behandlung von Rauschen in den  Labels.
Clayton Greenberg, Mittul Singh und Dietrich Klakow untersuchen die Qualität von Einbettungen seltener… [...]
Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Sonderforschungsbereich 1102 "Information Density and Linguistic Encoding" hat für eine vierjährige Verlängerung ab Juli 2018 rund 11 Millionen Euro erhalten. Der von Elke Teich geleitete SFB untersucht unter Mitarbeit von rund 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Bereichen Sprachwissenschaft, Psychologie und Informatik die Hypothese, dass Sprachvariation und Sprachgebrauch besser verstanden werden kann, berücksichtigt… [...]
Wer im Studienjahr 2019-2020 für vier bis neun Monate als graduate student an einer US-Hochschule studieren möchte, kann sich jetzt um ein Studienstipendium der Fulbright-Kommission bewerben.
Stipendiat/innen werden mit bis zu $34.500 und der Aufnahme in das Fulbright-Netzwerk unterstützt. Bewerbungsfrist ist der 23. Juli 2018. [...]
Sorcha Gilroy, Doktorandin aus Edinburgh, beschäftigt sich mit Graph Parsing und der Aussagekraft rekurrenter neuronaler Netze und besucht vom 16.04. bis 20.04. die Forschungsgruppe unter Leitung Alexander Kollers. Rik van Noord (Homepage), Doktorand aus Groningen, beschäftigt sich mit semantischem Parsing und besucht vom 23.04. bis 27.04. die Forschungsgruppe unter Leitung Alexander Kollers. [...]

Ein Blick hinter die Kulissen der Sprachtechnologie
Übersetzer müssen heute sehr viel mehr können als „nur“ eine Sprache in die andere zu übertragen. Sie müssen wissen, wie die Übersetzungsprogramme funktionieren, die in Zeiten der Digitalisierung einen Teil der Arbeit leisten. Das Verständnis dieser Technologie ist eine Schlüsselqualifikation für heutige Übersetzer. Im Saarbrücker Master-Studiengang „Translation Science and Technology“ der Fachrichtung Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie…

[...]
Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen - Closing date March 12 [...]
Der nächste Vortragende im Phonetik-Kolloquium ist Ralph Rose (Waseda-Universität) mit einem Vortrag zum Thema: "Towards providing real-time feedback on speech fluency for L2 learner development" am Montag, 12. März, 16:00-17:30 Uhr im Gebäude C7.2, Raum 5.09. [...]
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ihre Förderung für das Forschungsprojekt Phonetic convergence in human-computer interaction (CHIC)" unter der Leitung von Prof. Bernd Möbius und Dr. Ingmar Steiner um drei Jahre verlängert.
Phonetische Konvergenz ist eine Zunahme der Ähnlichkeit zwischen Äußerungen zweier Konversationspartner innerhalb einer kommunikativen Interaktion. Im ersten Jahr der Förderung haben wir gezeigt, dass menschliche Versuchspersonen phonetische Konvergenzmuster… [...]