Teilzeitstudium

Wer erwerbstätig ist, Kinder betreut, Angehörige pflegt, chronisch krank oder behindert ist und studieren möchte, benötigt unter Umständen zeitweise oder dauerhaft eine Möglichkeit, um Studium und persönliche Lebensumstände miteinander zu vereinbaren.

Die Universität des Saarlandes bietet hierfür das Teilzeitstudium an. Im Vorfeld eines Antrags sind aber einige Aspekte und Faktoren bei der Studienplanung sowie einige rechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Das Referat Lehre und Studium informiert und berät Sie vor und während der Antragstellung für ein Teilzeitstudium und steht Ihnen auch begleitend zum Teilzeitstudium beratend zur Seite.

Wenn Sie beabsichtigen, ein Teilzeitstudium aufzunehmen oder sich noch unsicher sind, ob ein Studium in Teilzeit für Sie in Betracht kommt, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link.

Teilzeitstudium

Sie haben Fragen oder Anregungen?

ls-p(at)uni-saarland.de