Praktikum im Ausland

Praktika im Ausland sind die ideale Möglichkeit, um das im Studium erworbene theoretische Wissen praktisch anzuwenden, Arbeitserfahrung zu sammeln und gleichzeitig interkulturelle Kompetenzen aufzubauen. Internationale Praktika runden Ihren Lebenslauf ab, erhöhen nachweislich Ihre Einstiegschancen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt und können zu einem höheren Einstiegsgehalt führen. Egal ob innerhalb oder außerhalb Europas, hier finden Sie alle Informationen für die Planung Ihrer Auslandspraktika!

Wo kann ich ein Praktikum machen?

Wir empfehlen Ihnen, bei der Auswahl des Landes und Praktikumsgebers folgendermaßen vorzugehen:

  1. Wählen Sie basierend auf Ihren vorhandenen Sprachkenntnissen Ihr Wunschland aus. Bedenken Sie dabei, dass es in vielen Ländern auch Unternehmen gibt, deren Arbeitssprache Englisch ist, obwohl dies nicht die Landessprache ist.
  2. Überlegen Sie sich, welche beruflichen Wege Sie nach dem Studium einschlagen möchten, um das Tätigkeitsfeld einzugrenzen und nach passenden Unternehmen zu suchen. Sie können eine Initiativbewerbung an für Sie relevante Unternehmen schicken oder sich auf Praktikumsausschreibungen bewerben. Erste Anhaltpunkte können folgende Webseiten sein:
    www.uni-saarland.de/career-center  www.erasmusintern.org   www.iagora.com
  3. Informieren Sie sich auf den untenstehenden Webseiten zu Ihren Aufenthaltsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb Europas im Rahmen eines Praktikums.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach einer Beratung, können Sie sich jederzeit an der GoOut!-Team wenden und über das Kontaktformular  einen Beratungstermin vereinbaren.

Europa

Erasmus+ Praktikum mit Programmländern

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union.  Über die Leitaktion 1 "Lernmobilität von Einzelpersonen" wird Ihnen die Möglichkeit geboten Arbeitserfahrung durch ein Praktikum im Ausland zu sammeln.

Die Programmländer von Erasmus+, in denen Sie ein Praktikum absolvieren können, umfassen alle EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein, Nordmazedonien, Norwegen, Serbien und die Türkei.

Ausführliche Informationen zu Praktika im Rahmen des Erasmus+ Programms, den Teilnahmevoraussetzungen, Förderhöhen, Anerkennung und Bewerbung finden Sie auf unseren Webseiten zu Erasmus+ Praktikum.

Erasmus+ Praktikum international

Seit 2021 erlaubt das Erasmus+ Programm auch, Praktika außerhalb Europas zu fördern. An der Universität des Saarlandes werden hierüber vor allem, aber nicht ausschließlich, Praktika in Großbritannien und in der Schweiz unterstützt. Die beiden Länder werden gemäß den Sätzen der Ländergruppe 1 gefördert und es besteht auch hier die Möglichkeit Top-Ups zu beantragen.
Wichtig: Praktika können aufgrund der Budgetgrenzen maximal für drei Monate unterstützt werden, dennoch kann die Praktikumsdauer über drei Monate hinaus gehen.

Erasmus+ international wird an der Universität des Saarlandes parallel zu Erasmus+ Praktikum mit Programmländern abgewickelt. Aus diesem Grund finden Sie alle weiteren Informationen zur Förderung und Bewerbung auf der Webseite zu
Erasmus+ Praktikum mit Programmländern.

Deutsch-französisches Praktikumsbüro

Das Deutsch-Französische Praktikumsbüro unterstützt Sie mit Informationen zur Vorbereitung und Finanzierung eines Praktikums in den frankophonen Ländern Frankreich Luxemburg und Belgien.
Weitere Informationen und Angebote finden Sie auf der Webseite des Deutsch-Französischen Praktikumsbüros.

Außerhalb Europas

Praktikum Weltweit

Die Möglichkeiten ein Praktikum außerhalb von Europa zu machen, sind vielseitig. Eine Auswahl interessanter Praktikums- und Stipendienmöglichkeiten für eben diese sowie aktuelle Praktikumsangebote finden Sie auf unserer Webseite zum Praktikum weltweit.

Schulpraktikum

Sie interessieren sich für ein Praktikum an einer Schule im Ausland und suchen nach der passenden Möglichkeit, um dieses zu verwirklichen? Dann informieren Sie sich zu Ihren vielfältigen Möglichkeiten auf unserer Webseite zu Schulpraktika weltweit.

Aktuelles

Spanien: Fremdsprachenassistenz an der Official Language School of Segovia, ohne Bewerbungsdeadline

Detaillierte Informationen zum Praktikum an der "Official School of Languages in Segovia (Spain)" finden Sie in dieser Ausschreibung.
Eckdaten zum Praktikum:

  • Wann?
    • Beginn ab 1. Oktober 2024 bis 28. Februar 2025
    • Spätestens Ende 31. Mai 2025
    • die Uni Valladolid wünscht sich Praktikant*innen die mindestens 3 und maximal 8 Monate bleiben möchten
  • Wo? Official School of Languages in Segovia (Spain)
  • Wer? Deutsch Muttersprachler*innen aus dem Studienfeld "Arts or Languages"
  • Was? u.a. Lehre der deutschen Sprache und Kultur, Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtsstunden
  • Förderung? Eine Förderung durch Erasmus+ ist bei Erfüllen der Voraussetzungen auf Antrag möglich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von Erasmus+ Praktikum.
Baltikum: Deutsch-baltische Handelskammer Pflichtpraktika (Riga, Vilnius o. Tallin) - Bewerbungsfrist: laufend 6 Monate vor Praktikumsbeginn

Detaillierte Informationen zum Praktikum Sie in dieser Ausschreibung.
Eckdaten zum Praktikum:

  • Wann? laufend für mindestens 6 Monate, Zeiträume sind der Webseite zu entnehmen
  • Wo? Deutsch-baltische Handelskammer in Riga, Vilnius oder Tallin
  • Wer? Studierende die ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen
  • Was? Einblicke in die Tätigkeiten einer Außenhandelskammer
  • Förderung? Eine Förderung durch Erasmus+ ist bei Erfüllen der Voraussetzungen auf Antrag möglich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von Erasmus+ Praktikum.
Tschechien, Ostrava oder Prag: Business Development, HR and Marketing, keine Bewerbungsfrist

Die Ausschreibung des Praktikumsgebers finden Sie hier.

  • Wann? laufend für mindestens 3 Monate bis zu einem Jahr, flexibler Start
  • Wo? Ascari S.R.O. in Prag oder Ostrava
  • Wer? Studierende und Personen, die kürzlich Ihren Abschluss erworben haben
  • Was? Einblicke in Recruitment, Management, Administration, Werbung (u.a. Social Media)
  • Förderung? Eine Förderung durch Erasmus+ ist bei Erfüllen der Voraussetzungen auf Antrag möglich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von Erasmus+ Praktikum.
Luxemburg: 2 Praktika im luxemburgischen Verbindungsbüro des europäischen Parlamentes - Deadline 31.05.24

Das luxemburgische Verbindungsbüro des europäischen Parlamentes bietet zwei Praktikumsstellen in den Bereichen Social Media und Public Relations.
Weitere Informationen finden Sie in den verlinkten Ausschreibungen. Die Bewerbungsfrist ist der 31.05.2024.

Die Eckdaten der Praktika:

  • Wann? Ab Oktober 2025, 5-monatiges Praktikum
  • Wo? Luxemburgisches Verbindungsbüro des europäischen Parlamentes, Luxemburg Stadt
  • Wer? Studierende mit sehr guten Deutsch- und Französischkenntnissen und Erfahrungen im Bereich Kommunikation/PR
  • Was? Mehrsprachige Online-Kommunikation, Betreuung der Social-Media-Kanäle (FR, EN, DE, LUX), Unterstützung bei Veranstaltungen, Verfassen von Berichten
  • Vergütung? Die Praktika werden mit ca. 1400 € netto monatlich vergütet

 

GoOut! Service Center

Geb. A4 4 (Campus Center), Erdgeschoss
Tel.: +49 681 302-71126
outgoing(at)uni-saarland.de