Fotos zum Download in voller Auflösung finden Sie gegebenenfalls unten auf dieser Webseite.

18.03.2021

Stellungnahme des Instituts für Katholische Theologie zur Verlautbarung des Vatikans

Anlässlich der Verlautbarung des Vatikans, dass die katholische Kirche die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare ausdrücklich ablehnt, gibt das Institut für Katholische Theologie der Universität des Saarlandes folgende Stellungnahme ab:

Wie viele andere Katholikinnen und Katholiken, denen die Glaubwürdigkeit ihrer Kirche am Herzen liegt, haben auch wir, die Verantwortlichen des Instituts für Katholische Theologie der Universität des Saarlandes, das „Nein“ des Vatikans zur Segnung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften mit Befremden und Enttäuschung zur Kenntnis genommen. Wir teilen das „Unverständnis bis hin zum Entsetzen“, das unter anderem von den Generalvikaren der Bistümer Trier und Speyer formuliert wurde. Der respektvolle und wertschätzende Umgang mit Menschen und ihren Lebensentwürfen – unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung – ist für uns selbstverständlich. Diversität, Vielfalt der Geschlechter und die Offenheit für unsere heterogene Lebenswirklichkeit sind seit vielen Jahren wesentliche Aspekte unseres Studienprogramms, in dem auch die „Gender Studies“ einen festen Platz haben.

Link zur Homepage: www.uni-saarland.de/fachrichtung/kath-theologie/kontakt-und-aktuelles/letzte-meldungen.html

Kontakt:
Prof. Dr. Udo Lehmann 
Fachrichtung Katholische Theologie
Sozialethik und Praktische Theologie
E-Mail: Udo.Lehmann@uni-saarland.de