International Deans' Course Latin America

Gemeinsam mit der Universität Alicante koordiniert die Universität des Saarlandes den International Deans' Course Latin America. Der Deans' Course ist in das Programm DIES des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Hochschulrektoren­konferenz eingebunden. DIES unterstützt Hochschulen in Entwicklungs- und Schwellenländern dabei, institutionelle Managementprozesse zu professionalisieren und die Qualität von Studienprogrammen zu verbessern.

Der International Deans' Course Latin America bringt kürzlich ernannte Dekane und Prodekane von Universitäten in Mittel- und Südamerika zusammen und hilft dabei, sie auf ihre neue Aufgabe vorzubereiten. Dabei spielen Themen wie strategische Fakultätsentwicklung, Finanzmanagement, Qualitätsmanagement und Internationalisierung ebenso eine Rolle wie der Erwerb notwendiger Softskills.

Kontakt

Teresa Amido Lozano
Tel.: +49 681 302-71121
t.amido(at)io.uni-saarland.de