Von Jurassic Park bis Indiana Jones: Archäologie studieren

Du interessierst dich für längst vergangene Kulturen? Du fragst dich, wie sich das Leben der Menschen in vormodernen Gesellschaften gestaltet hat? Dich faszinieren Ausgrabungen und Ausgrabungsfunde? Dann ist der neue und praxisorientierte Studiengang der Archäologie genau richtig für dich!

In dem sechssemestrigen Studium beschäftigst du dich mit der Archäologie Europas. Diese umfasst die gesamten materiellen Hinterlassenschaften der vor- und frühgeschichtlichen Kulturen sowie der Griechen und Römer der klassischen Antike. Ziel ist die Erforschung früher Gesellschaftsstrukturen und -entwicklungen, politischer Systeme, Religionen und Lebenswelten der frühen Europäer.

Die Studierenden erlernen die traditionellen archäologischen Methoden der Dokumentation, Klassifizierung und Datierung von Denkmälern und Objekten und erhalten Einblicke in interdisziplinäre Ansätze aus anderen Kultur- wie auch den Naturwissenschaften. Darüber hinaus ist im Studiengang die Vermittlung innovativer digitaler Methoden fest implementiert.

Ein besonderer Fokus des Studiengangs Archäologie liegt in einem umfassenden Praxisbezug, der die Studierenden in die wichtigsten archäologischen Berufsfelder einführt. Diese reichen – je nach Schwerpunktsetzung – von Tätigkeiten im Bereich der Denkmalpflege oder archäologischer Ausgrabungen über Tätigkeiten im Bereich Ausstellung und Museum bis hin zu Aufgaben im Bereich Kulturmanagement und Kulturvermittlung, Verlags- und Archivwesen.

Interesse geweckt?

Weitere Infos hier