04.07.2024

Wissenschaftsforum zur Nachhaltigkeit mit ARD-Wettermoderator Thomas Ranft

Porträtfoto
© Anja WeberThomas Ranft, Wissenschaftsjournalist und ARD-Wettermoderator

Haben Sie auch eine Meinung zu Klimawandel und Nachhaltigkeit oder der Mobilitätswende? Wissen Sie längst Bescheid und fühlen sich gelangweilt von den immer gleichen Phrasen? Thomas Ranft, Wissenschaftsjournalist und ARD-Wettermoderator, schaut informiert und humorvoll auf sich langsam abnutzende Begriffe rund um das Thema Nachhaltigkeit. Sein Vortrag findet am 4. Juli um 17 Uhr in der Aula der Universität im Rahmen der ZelL-Sommervorlesung und dem Wissenschaftsforum der Uni-Gesellschaft statt.

Denn auch alle, die wissen, was zu tun wäre, können von Thomas Ranft, Wissenschaftsjournalist und ARD-Wettermoderator, noch was lernen zum Klimawandel und der Energiewende – wie es praktisch gehen kann und wie realistisch die Perspektiven auf die bevorstehenden Veränderungen wirklich sind. Nutzen Sie die Gelegenheit, um von einem Experten zu erfahren, wie wir gemeinsam zukunftsfähige Lösungen gestalten können.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Elias Harth vom Zentrum für Lebenslanges Lernen (ZelL) der Universität des Saarlandes. Sie findet im Rahmen des Wissenschaftsforums der Universitätsgesellschaft des Saarlandes statt.

Weitere Informationen:
Elias Harth
Tel.: (0681) 70433
E-Mail: elias.harth(at)uni-saarland.de