Fachwechsel

Die Änderung Ihrer Immatrikulation ist grundsätzlich möglich. Das Vorgehen unterscheidet sich dabei je nachdem, ob Sie in einen zulassungsbeschränkten oder in einen zulassungsfreien Studiengang wechseln möchten. Welche Studiengänge das sind, entnehmen Sie bitte dem Studienangebot. Falls Sie BAföG erhalten, sollten Sie sich vorab beim Amt für Ausbildungsförderung erkundigen, welche Auswirkungen ein Fachwechsel auf Ihr BAföG hat.

Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Bei einem Wechsel in einen zulassungsbeschränkten Studiengang müssen Sie sich zunächst fristgerecht bewerben. Ein Fachwechsel ist möglich, wenn Sie im Zulassungsverfahren einen Studienplatz erhalten. Wenn Ihnen ein Zulassungsangebot im SIM-Studierendenportal vorliegt, nehmen Sie dieses an und gelangen so zum Immatrikulationsfragebogen. Über den Immatrikulationsfragebogen stellen Sie Ihren Antrag auf Einschreibung und folgen den weiteren Schritten (inkl. eventueller Uploads von Dokumenten).

Zulassungsfreie Studiengänge

Bei einem Wechsel in einen zulassungsfreien Studiengang oder in ein zulassungsfreies Fach innerhalb eines Mehrfachstudienganges beantragen Sie im SIM-Portal zunächst auch eine Immatrikulation. Sie werden dann gefragt, wie der Fachwechsel genau beantragt wird, z.B. ein kompletter Austausch eines Studiengangs oder Hinzunahme eines Faches oder Studiengangs.

Studierendensekretariat

Campus Saarbrücken
Gebäude A4 2
Tel.: 0681 302-5491
anmeldung(at)uni-saarland.de

Studierendensekretariat

Zentrale Studienberatung

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Zentrale Studienberatung