Online-Ringvorlesung

Bundesweite Online-Ringvorlesung 2020


Die Reihe spricht nicht nur Seniorstudierende an, sondern richtet sich auch an andere Studierende aller Fachrichtungen, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Beschäftigte der Universitäten sowie sonstige Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos.

Thema: Die Zukunft der Weltgesellschaft - Herausforderungen und Chancen

Im Sommersemester 2020 bieten 13 Hochschuleinrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung – allesamt Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF) – erneut eine bundesweite Online-Ringvorlesung an.

In sechs Veranstaltungen beleuchten VertreterInnen mehrerer wissenschaftlicher Disziplinen das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.
Das Besondere: Die Vorträge werden per Live-Videokonferenz in die Hörsäle aller beteiligten Einrichtungen übertragen. Die Vorträge können darüber hinaus über das Internet gestreamt werden.

Termine und Themen:

  • 20.05.20, Nun sag, wie hast du's mit der Religion?, Barbara Janocha, M.A. | Leibniz Universität Hannover, freiberufliche Religionswissenschaftlerin
  • 10.06.20, Grenzenlose Migration - Utopie oder Dystopie?, PD Dr. phil. habil. Stefan Luft | Universität Bremen, Institut für Politikwissenschaft
  • 17.06.20, Globalisierung und Wohlfahrtsstaat: Alte und neue Konfliktlinien im Verhältnis der Wähler zu den politischen Parteien?, Prof. em. Dr. Oscar Gabriel I Universität Stuttgart, Politikwissenschaft | außerplanmäßiger Professor an der Universität Trier
  • 24.06.20, Interkulturelles Denken und globale Gesellschaft, Dr. Thomas Schmidtgall | Universität des Saarlandes, Zentrum für lebenslanges Lernen | Europa und Interkulturelle Kommunikation
  • 01.07.20, Zukunftsszenarien für die Welt, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher | Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n, Ulm | Mitglied des Club of Rome

Übertragung:

Live Stream unter:


www.online-ringvorlesung.de

Zeit: 16-18 Uhr

Ersttermin: 20.05.2020

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an (-> Informationsveranstaltung).

Zur Anmeldung

Informationen per Telegram

Das ZelL nutzt u.a. Telegram, um Sie möglichst schnell über die aktuellen Entwicklungen in unserem Bereich zu informieren.

https://t.me/UniSaarZelL