Stipendien

Das Angebot an Stipendien ist sehr groß und recht vielfältig. Da es dabei sehr auf Ihre individuelle Situation ankommt, kann Ihnen niemand die Suche nach einem passenden Stipendium abnehmen. Sie müssen sich selbst informieren und die verschiedenen Stipendien miteinander vergleichen.

Begabtenförderungswerke

In Deutschland gibt es zahlreiche Begabtenförderungswerke, darunter parteinahe, gewerkschaftlich getragene, wirtschaftsnahe und konfessionell geprägte Stipendiengeber, die ihre Stipendien nach jeweils eigenen Kriterien vergeben.

Vertrauensdozenten der Stiftungen

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium wird von der StudienStiftungSaar organisiert und von der Saar-Uni vergeben. Dabei werden neben guten Noten auch soziales Engagement und persönliche Umstände berücksichtigt. Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerberportal der StudienStiftungSaar.

StudienStiftungSaar

Die Stipendien der StudienStiftungSaar richten sich an die Studierenden der saarländischen Hochschulen. Neben monatlichen Geldzahlungen erhalten die Stipendiaten die Möglichkeit, an Workshops und Seminaren teilzunehmen oder persönliche Mentoring- und Coaching-Angebote in Anspruch zu nehmen.

Stipendien der Förderer der Universität des Saarlandes

Die Förderer der Universität des Saarlandes stellen Stipendien und andere Arten der finanziellen Unterstützung für Studierende der Saar-Uni bereit. Einige dieser Finanzierungsmöglichkeiten sind jedoch an bestimmte Fächer oder Themen gebunden.

Stipendien für Auslandsaufenthalte

Um einen Auslandsaufenthalt zu finanzieren, können Sie sich auf Stipendien bewerben, welche speziell dafür ausgeschrieben sind. Das International Office der Universität des Saarlandes bietet dazu verschiedene Programme an:

Näherer Auskunft hierzu erteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des  International Office der Universität. Einen Überblick über diese und weitere Stipendienprogramme bietet die Webseite Stipendien und Finanzen des DAAD.

Stipendien für ausländische Studierende

Verschiedene Organisationen, insbesondere der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), fördern ausländische Studierende, die in Deutschland studieren möchten. Die Stipendiendatenbank des DAAD bietet einen Überblick. Internationale Doktoranden erhalten Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten beim International Office.

Das Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

Das Aufstiegsstipendiums für Berufserfahrene eröffnet Fachkräften mit einer beruflichen Ausbildung und mindestens zwei Jahren Berufspraxis neue Möglichkeiten für die berufliche Entwicklung. Die Bewerbung ist schon vor Beginn des Studiums und bis zum Ende des zweiten Semesters möglich.

Neben den hier genannten Möglichkeiten gibt es noch zahlreiche weitere Stipendien. Die folgenden Webseiten geben einen Überblick: