Chemie (M.Sc.)

Chemie ist eine Schlüsselwissenschaft für eine Vielzahl zukunftsweisender Neuerungen, unter anderem in den Bereichen Energie, Werkstoffe, Umwelt, Gesundheitswesen und Informationstechnologien. Moderne Synthese- und Analysemethoden erlauben es, komplizierte Stoffwechselprozesse in der Natur aufzuklären und für die Biotechnologie oder Pharmaforschung nutzbar zu machen. Außerdem können neue Materialien mit besonderen mechanischen oder elektrischen Eigenschaften gewonnen werden.

Beschreibung

Der Saarbrücker Masterstudiengang Chemie befähigt die Studentinnen und Studenten dazu, die ganze Bandbreite chemischer Verbindungen in ihren Synthesen und Eigenschaften zu überblicken und anspruchsvolle chemische Problemstellungen auf innovative Art und Weise zu bearbeiten. Dabei spezialisieren sich die Studierenden auf Teilgebiete der Chemie, indem sie zehn Wahlpflichtmodule aus einem umfangreichen Angebot auswählen. Darüber hinaus ermöglicht es der Studiengang, Einblicke in Inhalte und Methoden der Nachbarwissenschaften zu nehmen.

Die Chemie der Universität des Saarlandes ist eine sehr forschungsstarke Fachrichtung. Die Schwerpunkte liegen dabei im chemisch-biologischen, chemisch-biomedizinischen und chemisch-materialwissenschaftlichen Bereich, unter anderem in den Nanowissenschaften, sowie in der synthetischen Chemie. Der Saarbrücker Masterstudiengang bereitet Chemikerinnen und Chemiker auf Tätigkeiten in Industrie, Forschungsinstituten und öffentlichen Einrichtungen vor. Darüber hinaus vermittelt er Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine Promotion und die weitere akademische Laufbahn erforderlich sind.

 

Studienverlauf

Im Rahmen des Masterstudiengangs Chemie werden Studien- und Prüfungsleistungen im Gesamtumfang von 120 CP absolviert:

  • 3 Pflichtmodule zu je 10 CP in anorganischer, organischer und physikalischer Chemie sowie
  • 10 Wahlpflichtmodule zu je 6 CP, wobei 7 Wahlpflichtmodule aus dem Wahlpflichtbereich I und 3 Wahlpflichtmodule in Form von Vertiefungspraktika aus dem Wahlpflichtbereich II auszuwählen sind.

Sofern in einem Wahlpflichtmodul mehr als 6 CP angeboten werden, können Modulelemente im Umfang von 6 CP ausgewählt werden.

Im vierten Semester wird die Masterarbeit im Rahmen eines angeleiteten wissenschaftlichen Projekts angefertigt und mit 30 CP gewertet.

Bitte beachten Sie die Infoseite zum Masterstudiengang Chemie.

Zugang

Der Zugang zum konsekutiven Masterstudiengang Chemie setzt einen Bachelorabschluss oder äquivalenten Hochschulabschluss in Chemie voraus.

Bachelorabschlüsse deutscher Universitäten oder gleichgestellter Hochschulen in Chemie werden ohne Gleichwertigkeitsprüfung anerkannt. Darüber hinaus werden andere Bachelorabschlüsse bzw. andere Prüfungen auf Antrag anerkannt, soweit die Gleichwertigkeit festgestellt ist.

Die besondere Eignung wird in der Regel durch einen Bachelorabschluss mit der Gesamtnote 2,5 und besser nachgewiesen. Die Überprüfung der besonderen Eignung erfolgt durch die Fachrichtung.

Ordnungen

Bewerbung

Das Studium kann zum Wintersemester und zum Sommersemester aufgenommen werden. Bewerbungsfristen sind in der Regel der 15. Juli für das Wintersemester und der 15. Januar für das Sommersemester.

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungsformular für Masterstudiengänge. Bitte gehen Sie bei Ihrer Bewerbung wie folgt vor:

  • Registrieren Sie sich.
  • Nach erfolgter Registrierung füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus.
  • Die erforderlichen gescannten Unterlagen (PDF-Dateien) laden Sie im Online-Bewerbungsformular hoch und schließen dann Ihre Bewerbung ab.

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur online, reichen Sie sie nicht zusätzlich in Papierform ein!

Auf einen Blick

Regelstudienzeit4 Semester
UnterrichtsspracheDeutsch
ZulassungsbeschränktNein
BewerbungsfristWintersemester: 15. Juli
Sommersemester: 15. Januar

Studiengebühren

Keine

SemesterbeitragAktueller Betrag
InternetseiteFachrichtung Chemie

Kontakt

Studienfachberatung

Dr. Christian Völzing
Campus Saarbrücken
Geb. C4 2, Zi. U1.06
Tel.: 0681 302-2413
c.voelzing(at)mx.uni-saarland.de
Internetseite der Fachrichtung Chemie

Zentrale Studienberatung

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/studienberatung

Zentrale Studienberatung

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Zentrale Studienberatung

Akkreditierte Studiengänge

Als eine der ersten Hochschulen bundesweit hat die Universität des Saarlandes das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich durchlaufen. Seit 2012 trägt sie das Siegel des Akkreditierungsrats.

Qualitätsmanagement Lehre und Studium