Schlüsselkompetenzen-Programm der Universität des Saarlandes im ZelL

Schlüsselkompetenzen bezeichnen gemäß dem Referenzrahmen der Empfehlungen des Europäischen Parlaments und des Rates Kompetenzen, die „Menschen für ihre persönliche Entfaltung, soziale Integration, Bürgersinn und Beschäftigung benötigen“ und umfassen allgemein jene Fähigkeiten, die neben fachlichen Kenntnissen adäquates und flexibles Handeln in unterschiedlichen beruflichen Kontexten ermöglichen. Häufig werden folgende Schlüsselkompetenzfelder unterschieden: Methodenkompetenz, Medienkompetenz, Sozialkompetenz, Handlungskompetenz, Selbstkompetenz. Diese allgemeinen Kompetenzfelder können in weitere Schlüsselkompetenzen unterteilt werden, wie z.B. Zeitmanagement, Konfliktmanagement, Führungskompetenzen, Interkulturelle Kompetenz und vieles mehr.

Die Vermittlung und Förderung von Schlüsselkompetenzen ist das Anliegen und die Aufgabe des Schlüsselkompetenzen Programms der UdS!

    • Das Schlüsselkompetenzen-Zertifikat

      Neben dem Besuch einzelner, ausgewählter Veranstaltungen haben Sie auch die Möglichkeit das Schlüsselkompetenzen Zertifikat zu absolvieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

      mehr
    • Zum Anmeldeformular

      Hier kommen Sie direkt zu den Kursanmeldungen

      mehr

Kooperationsprojekte

    • ProWis

      Die Universität des Saarlandes unterstützt ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf allen Karriere- und Entwicklungsstufen mit Nachdruck. Mit PROWIS, dem Förderprogramm für promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, möchte das Universitätspräsidium dieser Zielgruppe weitere Qualifikations- und Vernetzungsmöglichkeiten zur Unterstützung ihres Karrierewegs nach der Promotion bieten – unabhängig davon, ob sie später im universitären oder außeruniversitären Bereich tätig werden.

      mehr
    • GradUS

      GradUS koordiniert und organisiert die Doktorandenförderung der Saar-Uni: von der finanziellen Unterstützung über die Organisation von Workshops bis hin zur Koordination von Arbeits- und Freizeitaktivitäten oder der Bereitstellung von Informationen.

      mehr

Kontakt: Universität des Saarlandes / Zentrum für lebenslanges Lernen / Campus A4 2 / 66123 Saarbrücken / Erreichbarkeit Mo–Do von 10–15 Uhr und Fr von 10–12 Uhr via Mail zell-gh[at]mx.uni-saarland.de und Tel. 0681 - 302 3533