Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Die Studierfähigkeit mit entsprechenden Begleitkursen sicherstellen

Damit das Gasthörerstudium auch für Menschen zugänglich ist, die aus demographischen oder Gründen, die im individuellen Bildungsverlauf liegen, nicht mit den heute üblichen Verfahren vertraut sind, bietet das Zentrum für lebenslanges Lernen zur Sicherstellung der Studierfähigkeit entsprechende Begleitkurse als zusätzlichen Service zum Gasthörerstudium an.

    Ab dem Sommersemester 2022 können Sie sich auf dieser Seite für die Veranstaltungsangebote der TWA anmelden:

    neues TWA- Anmeldeformular (SoSe 2022)

Kurse im Wintersemester 2022/23

24/7 Selbstlernkurs „Online-Dienste der Uni des Saarlandes"

Eine Einführung in VPN, LSF und Co

Dieser TWA-Kurs ersetzt die bisherige Online-Einführung und ist auch für Gasthörer kostenlos!

Die Veranstaltung thematisiert alles Wissenswerte, dessen es bedarf, wenn man sich von zu Hause aus in verschiedene Dienste der Uni über das Internet einwählen möchte. Es wird detailliert erklärt, welche  Kennungen es gibt, welche wofür benötigt werden und was dabei zu beachten ist. Die Veranstaltung wendet sich sowohl an Gasthörerinnen und Gasthörer wie auch an Bedienstete der Universität des Saarlandes.

In diesem Zusammenhang spielen folgende Themen eine Rolle:

  • Internet
  • Internet Service Provider
  • Das universitäre Campusnetz
  • WLAN
  • VPN
  • Uni-eMail-Adresse, Weiterleitungen etc.

Aber egal, ob man sich auf dem Campus befindet oder sich nur virtuell von zu Hause aus dort aufhält, es gibt einiges Wissenswerte zur Planung von Lehrveranstaltungen wie auch zum Arbeiten mit Online-Arbeitsmaterialien. In diesem Zusammenhang wird Folgendes thematisiert:

  • Campusmanagementsysteme
  • HIS-LSF-System
  • Lernplattformen, z.B. „Moodle“
  • Die Dienste der Unibibliothek SULB
  • Selbstlernmaterialien
     

AKTUELL LIEGT DER KURS ALS EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG AUF DER LERNPLATTFORM MOODLE VOR!

Zum Moodlekurs

 

 

24/7 Selbstlernkurs Grundlagen Microsoft Teams

24/7 Selbstlernkurs Grundlagen Microsoft Teams (dauerhaft)

Teams ist ein Cloud-Dienst, der eine Zusammenarbeit in Gruppen (z.B. Seminare, Arbeitsgruppen, Abteilungen) unterstützt.

Die Schulung ist ein Selbstlernkurs und richtet sich:

  • an Gasthörer oder Mitarbeiter, die noch nie mit MS Teams gearbeitet haben und daher
    eine Einführung brauchen
  • an Gasthörer oder Mitarbeiter, die schon erste Erfahrungen mit MS Teams gemacht habe und Ihre Grundkenntnisse festigen oder erweitern möchten

Beschreibung:

In Zusammenarbeit mit dem UdS-Digitalisierungsteam  bieten wir einen Selbstlernkurs für verschiedene Lerngruppen an (freier Zugang in Moodle ohne Einschreibungsschlüssel). Dieser interaktive Kurs besteht aus kurzen Videos, Texten und Übungen und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Lernziel und Lerntempo zu bestimmen. Sie können Ihr Wissen jederzeit selbst prüfen oder wiederholen.

Für Gasthörer mit oder ohne Vorkenntnisse in Teams wäre der Lerninhalt "Ich bin GasthörerIn oder Studierende ohne Kenntnis in Teams" geeignet.

Folgende Schwerpunkte könnten für Sie als Gasthörer-In interessant sein:

  • was MS Teams ist und warum die Universität es verwendet,
  • wie bereite ich mich vor:
    •  vor der Veranstaltung (technische Voraussetzungen, Zugang zum Kurs erhalten, sich einloggen, Teams Arbeitsoberfläche)
    • während der Veranstaltung (höflicher Umgang, den Bildschirm teilen,)
    •  nach der Veranstaltung (Kursdateien anschauen, herunterladen und bearbeiten, dozenten kontaktieren, Kursaufzeichnung anschauen)
    • Krisenmanagement
  • Ihr erlerntes Wissen testen

Für Dozenten oder Uni-Mitarbeiter mit oder ohne Vorkenntnisse in Teams wäre der Lerninhalt "Ich bin Angestellte-r der UdS ohne Kenntnis in Teams" geeignet.

Folgende Schwerpunkte könnten für ZelL-Dozenten interessant sein:

  • Wie bereite ich mich als Dozent-In vor:
    • vor der Veranstaltung (Testanruf führen, Vorbereitung der Lernmaterialien, Kursraum erstellen)
    • während der Veranstaltung (Bildschirm teilen und Spotlight setzen, Veranstaltung aufzeichnen)
  • Krisenmanagement (Technische Fehler, Ersatzräume)
  • Mögliche didaktische Tools und Must-Know-Funktionen in Microsoft Teams (Teilnehmer in kleinen Gruppen teilen, Hybrid Veranstaltungen, Fragebogen zur Kursevaluation oder Quiz, Whiteboard)


Der Kurs behandelt auch weiterte Funktionen in Teams und ist auch für Fortgeschrittene geeignet.

Hinweise:
Klicken Sie auf "Kurs starten" um den Kurs zu beginnen. Mit Ihren UdS-Kennung und Passwort können Sie sich in MS Teams einloggen, um die gelernten Funktionen auszuprobieren. Moodle kann manchmal etwas langsam sein, bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld.

Termin: Der Kurs befindet sich als dauerhaftes Tutorial in Moodle


Dozenten: DigiTeam, Yue Zhao

Kurszugang: Grundlagen MS Teams

 
TWA 001: Bildbearbeitung mit Affinity Photo (Einführung)

In diesem Kurs lernen Sie anhand von Übungen und Beispielen aus der Praxis die Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit Affinity Photo. Sie haben auch die Möglichkeit eigene Fotos einzubringen.

Inhalt:

  • Fehlerkorrektur, Retusche und Verbesserung von digitalen Fotos.
  • Fotomontage und Bildkomposition 
  • Theoretische Grundlagen der Bildbearbeitung: Farbmodelle, Auflösung, Farbtiefe etc.
  • Vorbereiten von Bilddaten für verschiedene Medien (Druck, Internet, Ausbelichtung etc.)

Der Kurs behandelt sowohl die Windows- als auch die Mac-Version.

Voraussetzungen:

  • routinierter Umgang mit dem Computer (PC oder Mac), d.h. der Kurs ist nicht für Computer-Anfänger oder unsichere Anwender geeignet!
  • einen Computer mit Mikrofon und Lautsprecher (noch besser: Headset oder Kopfhörer) und idealerweise mit einer Webcam
  • die Übungsdateien (einen Link zu den Übungsdateien bekommen Sie vor Beginn der ersten Sitzung per E-Mail.)
  • Affinity Photo (es genügt die kostenlose Testversion) 
    Wichtig: Besorgen Sie sich bei Bedarf die Testversion von Affinity Photo und installieren Sie diese frühestens 1 Woche vor Kursbeginn, da sie nach 30 Tagen abläuft!

Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

Dozent: Thomas Z. Zimmermann, M.A.

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

Semesterwochenstunden: 2

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 002: HTML und CSS: die Sprache des World Wide Web (Einführung)

Einführung

Egal ob eine simple persönliche Homepage, ein Blog oder eine große Unternehmenswebsite: Grundlage für alles, was Sie im Internet sehen, ist HTML und CSS.
Der Kurs wendet sich an alle, die hinter die Kulissen des WWW blicken wollen und bietet eine Schritt-für-Schritt-Einführung in die Sprachen HTML und CSS.
Sie lernen anhand von Übungen und Beispielen aus der Praxis das Grundwissen, das Sie benötigen, um eine eigene Website zu erstellen oder um ein CMS wie Wordpress an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

 Inhalte:

  • Grundlagen: Was ist HTML, CSS? Wie funktioniert das World Wide Web?
  • Textauszeichnung mit HTML
  • Arbeiten mit Links und Bildern
  • Navigationsmenüs mit HTML, einfache Textgestaltung mit CSS
  • Textgestaltung, Layoutfunktionen und Spezialeffekte mit CSS
  • Kompatibilität mit Mobilgeräten (Smartphone, Tablets)

Voraussetzungen: 

  • routinierter Umgang mit dem Computer (PC oder Mac)
  • Internet-Grundwissen (Browser, URL, Link, Tab etc.)
    der Kurs ist nicht für Computer-Anfänger oder unsichere Anwender geeignet!
  • einen Computer mit Mikrofon und Lautsprecher (noch besser: Headset oder Kopfhörer) und idealerweise einer Webcam
  • die Übungsdateien (einen Link zu den Übungsdateien bekommen Sie vor Beginn der ersten Sitzung per E-Mail.)
  • den kostenlosen HTML-Editor „Atom” für Win, Mac oder Linux.

Dozent: Thomas Z. Zimmermann, M.A.

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

Semesterwochenstunden: 2

Kursbeschreibung & Anmeldung

 
TWA 003: Word 2016/2019 Grundkurs

In diesem Grundkurs geht es um eine Einführung in das Textverarbeitungs-programm Word in der Version 2016 bzw. 2019. 
An drei Vormittagen lernen Sie die unterschiedlichen Register und deren darunter liegende Befehle sowie die WORD Optionen kennen. Wie und wann verwende ich unterschiedliche Zeilen-, Absatz- und Abschnittswechsel ein. Wie gestaltet sich ein einfacher Brief, wann und wie verwendet man Tabulatoren, wie erweitere ich ein Dokument um eine einfache Tabelle. Was sind Textfelder, die Autokorrektur und vieles mehr?

Folgende Inhalte sind in diesem Einführungskurs geplant:

Übersicht/Schnelleinstieg

  • Überblick über die Navigation (Menü, kontextsentive Ribbons, Kontextmenü)
  • Kennenlernen von Dokumenten, Seiten, Absätzen, Zeilen
  • Eingabe von Text
  • Formatieren von Text
  • Markierungsarten
  • Drucken/pdf-Erstellen

Grundlegende Techniken

  • Texte erfassen und formatieren
  • Zeichenformate kennenlernen und anwenden
  • Absatzformate kennenlernen und anwenden
  • Dokumenten-Layout und Ansichten

Fortgeschrittene Techniken

  • Arbeiten mit Formatvorlagen
  • Arbeiten mit Dokumentvorlagen
  • Arbeiten mit Tabellen
  • Grafiken und Diagramme einfügen
  • Kopf- und Fußzeilen
  • Paginierung

Serienbriefe mit Word erstellen

  • Serienbriefe planen und erstellen
  • Arbeiten mit unterschiedlichen Datenquellen

Drucken

  • Druckvorschau verwenden
  • Drucker konfigurieren
  • Papier sparen
  • PDF exportieren
  • Seriendruck auf unterschiedlichen Medien

Dozent:  Thomas Hippchen, M.A.

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers oder laden Sie sich, wie von Teams vorgeschlagen, eine Desktop App für Ihr Betriebssystem auf Ihren Rechner oder Handy/Tablet. Eine Präsenzveranstaltung zu diesem Kurs ist zur Zeit nicht möglich!


Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 004: Word 2016/2019 Aufbaukurs

Word 2016/2019 Aufbaukurs

An drei Vormittagen erlernen Sie das Erstellen von

  • • Arbeiten mit Designs Designs auswählen und einsetzen; Designs erstellen/ bearbeiten; Designs teilen

    • Formatvorlagen Absatzformate definieren und verändern; Vorlagensätze erstellen und bearbeiten

    • Dokumentvorlagen Die Datei Normal.dot(x); eigene Dokumentvorlagen, Kopf-Fußzeilen Mehrseitige Dokumentvorlagen

    • Arbeiten mit Gliederungen Texte erfassen und formatieren; Zeichenformate kennenlernen und anwenden; Absatzformate kennenlernen und anwenden; Dokumenten-Layout und Ansichten

    • Arbeiten mit Verzeichnissen Inhaltsverzeichnisse; Abbildungsverzeichnisse, Index

    • Arbeiten mit Fußnoten Fußnoten erstellen und bearbeiten

    • SmartArt SmartArt-Grafiken für unterschiedliche Einsatzgebiete; Bearbeiten und Formatieren von Smart-Art-Objekten

    • Seriendruck Vertiefung Serienbriefe planen und erstellen; Arbeiten mit unterschiedlichen Datenquellen; Seriendruck mit Etiketten und Umschlägen

    (Die Inhalte des Kurses können je nach Interesse der Teilnehmer*innen ggf. leicht variieren.)

Der Kurs findet als Online-Kurs  unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder benutzen Sie die Desktop App von Teams für Ihr Betriebssystem auf Ihrem Rechner.

Dozent:  Thomas Hippchen, M.A.

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers oder laden Sie sich, wie von Teams vorgeschlagen, eine Desktop App für Ihr Betriebssystem auf Ihren Rechner oder Handy/Tablet. Eine Präsenzveranstaltung zu diesem Kurs ist zur Zeit nicht möglich!

Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 005: Websites gestalten mit Wordpress

Websites gestalten mit Wordpress

Inhalt:

Mit der kostenlosen Software WordPress ist es möglich, ohne tiefgehende Spezialkenntnisse moderne, professionelle und mobilfreundliche Websites zu erstellen und zu pflegen. 
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie eine Website mit Hilfe von WordPress aufbauen, einrichten, individuell gestalten und aktualisieren. 
Wordpress unterstützt sowohl Windows, Linux als auch Mac. Die Bedienung für alle Systeme ist absolut identisch.

Themen:

  • Begriffe und Konzepte: Homepage, Blog, Seite, Artikel
  • Wordpress einrichten, sinnvolle Voreinstellungen
  • Designs und Themes installieren und individualisieren
  • Text formatieren
  • Bilder, Filme, PDFs und Links einbinden
  • Ein Navigationsmenü einrichten

Voraussetzungen:

  • routinierter Umgang mit dem Computer (PC oder Mac) 
  • Internet-Grundwissen (Browser, Link, URL etc.)
  • einen Computer mit Mikrofon und Lautsprecher (noch besser: Headset oder Kopfhörer) und idealerweise einer Webcam
  • die Übungsdateien (einen Link zu den Übungsdateien bekommen Sie vor Beginn der ersten Sitzung per E-Mail.) 
  • Für diesen Kurs brauchen Sie außer einem Webbroser keinerlei zusätzliche Software 


Der Kurs ist nicht für Computer-Anfänger oder unsichere Anwender geeignet!

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 006: Präsentationen gestalten mit Powerpoint 2016/2019

PowerPoint von Microsoft ist das am weitesten verbreitete Programm zur Erstellung von Präsentationen, die entweder per Beamer an die Wand projiziert oder direkt am Bildschirm eines PCs oder Laptops gezeigt werden können. Für fast jede professionelle Präsentation
wird heutzutage PowerPoint oder ein ähnliches Programm eingesetzt, um das in Worten Gesagte mit kurzen Texten und Bildern bzw. Grafiken in sinnvoller Weise anzureichern. Zur weiteren Erleichterung der Inhaltsvermittlung können in PowerPoint auch vielfältige Animationen verwendet werden, die den jeweils relevanten Inhalt in lebendiger Weise deutlich hervorheben. Auch Ton- oder Videosequenzen lassen sich mühelos in PowerPoint-Folien einbinden. Zudem sind der Gestaltung des Designs der Folien, z.B. in Form eines persönlichen oder „Corporate Designs“, praktisch keine Grenzen gesetzt.

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer/innen sowohl die Grundlagen als auch wichtige fortgeschrittene Themen rund um das Erstellen von Präsentationen mit PowerPoint (Versionen 2016 bzw. 2019). Neben der Einführung in die Programmbedienung vermittelt der Dozent auch einige Grundregeln für die didaktisch kluge und aufmerksamkeitsweckende Gestaltung von mit Folien angereicherten Präsentationen - ganz unabhängig von dem eingesetzten Programm.


Technische Voraussetzungen:
Der Kurs findet als Online-Kurs unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem
Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder laden Sie sich, wie von Teams vorgeschlagen, eine Desktop App für Ihr Betriebssystem auf Ihren Rechner oder Ihr Handy/Tablet.

Wir gehen aber davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an diesem Online-Kurs eine Powerpoint-Version (mind. Version 2013) auf dem eigenen Rechner zur Verfügung haben. Eventuell vorhandene Unterschiede in der Menüführung der unterschiedlichen Versionen von PPT spielen nur eine untergeordnete Rolle.


Dozent: Dr. Theo Jäger


Ort: Online Kurs, via MS Teams


Semesterwochenstunden: 1

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 007: Excel 2016/2019 Grundkurs

Einführung in die Tabellenkalkulation Excel 2016/2019

In diesem Grundkurs geht es um eine Einführung in die Tabellenkalkulation Excel. Schwerpunkte sind das Erfassen von Tabellenwerten mit entsprechenden Beschriftungen; unterschiedliche Tabellenformate; einfache, mathematische Berechnungen mit Hilfe der Software sowie dazugehörige Grafikdarstellungen der einzelnen Tabellenabschnitte und ggf. noch als Ausblick die Verknüpfung von Excel-Dateien mit einem Textverarbeitungsprogramm.

geplante Inhalte
(diese können ggf variieren):

  • Übersicht/Schnelleinstieg

  • Grundlegende Techniken

  • Rechnen mit Excel

  • Formatieren

  • Fehlersuche mit Excel

  • Excel Funktionsbibliothek

  • Besondere Funktionen

  • Diagramme

  • Drucken

Der Kurs findet als Online-Kurs unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder laden Sie sich, wie von Teams vorgeschlagen, eine Desktop App für Ihr Betriebssystem auf Ihren Rechner oder Ihr Handy/Tablet.

Als Begleitmaterial zu diesem Kurs wird folgendes Material verwendet, welches Sie sich vorher gerne schon anschauen und als PDF-Datei herunterladen können: Excel 2019 Grundlagen
herdt-campus.com/product/EX2019
Vor allem die Beispieldateien sowie die Übungs- und Ergebnisdateien sollten Sie sich über diesen Link vorab besorgen.
Das Begleitmaterial wird im Rahmen dieses Kurses nicht vollständig durchgearbeitet.

Sie werden diese o.g. Seite allerdings nur erreichen, wenn Sie aus dem IP-Adressbereich der UdS darauf zugreifen. Für UdS-Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz dürfte das gar kein Problem darstellen. Wer allerdings aus dem Homeoffice oder vom Campus Homburg aus zugreift, benötigt eine Internetverbindung per VPN-Client.
In unserem Online-Kurs "Online-Dienste der Uni des Saarlandes – eine Einführung in VPN, LSF und Co“ erklären wir Ihnen genauer, wie das funktioniert.
Die Erreichbarkeit der Herdt-Campus Seiten ist aber nicht zwingend notwendig für die Teilnahme an diesem Online-Kurs, denn der Dozent stellt Ihnen die Übungen auch im Dateibereich von MS-Teams zur Verfügung.
Wir gehen aber davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an diesem Online-Kurs eine Excel-Version (mind. Version 2013) auf dem eigenen Rechner zur Verfügung haben. Eventuell vorhandene Unterschiede in der Menüführung der unterschiedlichen Excelversionen spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Dozent: Thomas Hippchen, M.A.

Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

 

 
TWA 008: Excel 2016/2019 Aufbaukurs

TWA 009 Excel 2016/2019 Aufbaukurs

Als Schwerpunkte in diesem Kurs werden folgende Themen besprochen:
(diese können ggf. variieren):

• Excel Funktionsbibliothek
• Besondere Funktionen
• Namen
• Daten kombinieren
• Bedingte Formatierung
• Datenüberprüfung bei der eingabe • Daten konsolidieren
• Pivot Tabellen
• Diagramme
• Drucken

Der Kurs findet als Online-Kurs  unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder benutzen Sie die Desktop App von Teams für Ihr Betriebssystem auf Ihrem Rechner.

Als Begleitmaterial zu diesem Kurs wird folgendes Material verwendet, welches Sie sich vorher gerne schon anschauen und als PDF-Datei herunterladen können: Excel 2019 Aufbaukurs kompakt:
herdt-campus.com/product/K-EX2019-AK

Vor allem die Beispieldateien sowie die Übungs- und Ergebnisdateien können Sie sich über diesen Link vorab besorgen.

Sie werden diese Seite allerdings nur erreichen, wenn Sie aus dem IP-Adressbereich der UdS darauf zugreifen. Für UdS-Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz dürfte das gar kein Problem darstellen. Wer allerdings aus dem Homeoffice oder vom Campus Homburg aus zugreift, benötigt eine Internetverbindung per VPN-Client.
In unserem Online-Kurs "Online-Dienste der Uni des Saarlandes – eine Einführung in VPN, LSF und Co“ erklären wir Ihnen genauer, wie das funktioniert.
Die Erreichbarkeit der Herdt-Campus Seiten ist aber nicht zwingend notwendig für die Teilnahme an diesem Online-Kurs, denn der Dozent stellt Ihnen die Übungen auch im Dateibereich von MS-Teams zur Verfügung.
Wir gehen aber davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an diesem Online-Kurs eine Excel-Version (mind. Version 2013) auf dem eigenen Rechner zur Verfügung haben. Eventuell vorhandene Unterschiede in der Menüführung der unterschiedlichen Excelversionen spielen nur eine untergeordnete Rolle.


Ort: Online-Kurs unter MS-Teams . Melden Sie sich in Teams an (Anmeldung). Die Zugangsdaten zu dem Online-Kurs erhalten Sie spätestens einen Tag vor Kursbeginn. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers oder laden Sie sich, wie von Teams vorgeschlagen, eine Desktop App für Ihr Betriebssystem auf Ihren Rechner oder Handy/Tablet. Eine Präsenzveranstaltung zu diesem Kurs ist zur Zeit nicht möglich!


Semesterwochenstunden: 1

Kursbeschreibung & Anmeldung

 

 
TWA 009: Access 2019 – Grundkurs

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle User, die mit fertigen Access-Datenbanken arbeiten und dabei Daten erfassen sowie Daten auswerten und darstellen möchten. Darüber hinaus wendet sich der Kurs auch an solche User, die einfache Datenbanken selbst erstellen/entwickeln möchten (planen der Datenbank, entwickeln der Datenbankstruktur sowie deren Umsetzung in Access).

Voraussetzung:

• Guter, sicherer Umgang mit dem PC.

• Gute Kenntnisse des Windows Betriebssystems insbesondere im selbständigen Organisieren der Dateiablage(-struktur) und im Umgang mit zip-Archiven (Auf dem Mac läuft Access nur über eine Windows-Virtualisierung z.B. via Parallels Desktop.)

• Solide Erfahrungen im Umgang mit MS-Office-Software.

• Ausreichend Erfahrung und sicherer Umgang mit MS-Teams

Als Schwerpunkte in diesem Kurs werden folgende Themen behandelt: (diese können ggf. variieren):

• Basiswissen Relationale Datenbank

• Access Schnelleinstieg

• Mit Datenbanken arbeiten

• Dateneingabe in Tabellen und Formularen

• Arbeiten mit Daten

• Relationen

• Berichte und Daten drucken

• Eigene einfache Datenbank erstellen

Der Kurs findet als Online-Kurs unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder benutzen Sie die Desktop App von Teams für Ihr Betriebssystem auf Ihrem Rechner. Als Begleitmaterial zu diesem Kurs wird folgendes Material verwendet, welches Sie sich vorher gerne schon anschauen und als PDF-Datei herunterladen können: Access 2019 Grundlagen für Anwender, https://herdt-campus.com/product/ACC2019

Vor allem die Beispieldateien sowie die Übungs- und Ergebnisdateien können Sie sich über diesen Link vorab besorgen.

Sie werden diese Seite allerdings nur erreichen, wenn Sie aus dem IP-Adressbereich der UdS darauf zugreifen. Für UdS-Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz dürfte das gar kein Problem darstellen. Wer allerdings aus dem Homeoffice oder vom Campus Homburg aus zugreift, benötigt eine Internetverbindung per VPN-Client.

Die Erreichbarkeit der Herdt-Campus Seiten ist aber nicht zwingend notwendig für die Teilnahme an diesem Online-Kurs, denn der Dozent stellt Ihnen die Übungen auch im Dateibereich von MS-Teams zur Verfügung. Wir gehen aber davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an diesem Online-Kurs eine Access-Version (mind. Version 2013) auf dem eigenen Rechner zur Verfügung haben. Eventuell vorhandene Unterschiede in der Menüführung der unterschiedlichen Accessversionen spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Dozent: Thomas Hippchen, M.A.


Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 010: Access 2019 – Aufbaukurs

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle User, die bereits Erfahrungen mit fertigen Access-Datenbanken haben und nun selbst eigene Datenbanken mit Access entwickeln möchten.

Voraussetzung:

• Sicherer Umgang mit dem PC.

• Gute Kenntnisse des Windows Betriebssystems insbesondere im selbständigen Organisieren der Dateiablage(-struktur) und im Umgang mit zip-Archiven (Auf dem Mac läuft Access nur über eine Windows-Virtualisierung z.B. via Parallels Desktop.)

• Solide Erfahrungen im Umgang mit MS-Office-Software.

• Gute Kenntnisse von MS-Access

• Ausreichend Erfahrung und sicherer Umgang mit MS-Teams Basiswissen

Als Schwerpunkte in diesem Kurs werden folgende Themen behandelt: (diese können ggf. variieren):

• Relationale Datenbanken

• Access Schnelleinstieg und Begriffsklärung

• Mit Datenbanken arbeiten

• Tabellen

• Relationen

• Formulare

• Abfragen

• Berichte

Der Kurs findet als Online-Kurs unter MS-Teams statt. Sie können diese Software/Plattform als Angehöriger/r der UdS kostenlos nutzen. Melden Sie sich bitte ggf. schon vor dem Kurs einmal testweise in Teams an. Benutzen Sie Teams entweder in einem Fenster Ihres Web-Browsers (http://teams.microsoft.com/) oder benutzen Sie die Desktop App von Teams für Ihr Betriebssystem auf Ihrem Rechner. Als Begleitmaterial zu diesem Kurs wird folgendes Material verwendet, welches Sie sich vorher gerne schon anschauen und als PDF-Datei herunterladen können: Access 2019 Grundlagen für Anwender, https://herdt-campus.com/product/ACC2019

Vor allem die Beispieldateien sowie die Übungs- und Ergebnisdateien können Sie sich über diesen Link vorab besorgen.

Sie werden diese Seite allerdings nur erreichen, wenn Sie aus dem IP-Adressbereich der UdS darauf zugreifen. Für UdS-Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz dürfte das gar kein Problem darstellen. Wer allerdings aus dem Homeoffice oder vom Campus Homburg aus zugreift, benötigt eine Internetverbindung per VPN-Client.

Die Erreichbarkeit der Herdt-Campus Seiten ist aber nicht zwingend notwendig für die Teilnahme an diesem Online-Kurs, denn der Dozent stellt Ihnen die Übungen auch im Dateibereich von MS-Teams zur Verfügung. Wir gehen aber davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an diesem Online-Kurs eine Access-Version (mind. Version 2013) auf dem eigenen Rechner zur Verfügung haben. Eventuell vorhandene Unterschiede in der Menüführung der unterschiedlichen Accessversionen spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Dozent: Thomas Hippchen, M.A.


Ort: Online Kurs, via MS Teams


Semesterwochenstunden: 1,5

Kursbeschreibung & Anmeldung

TWA 011 Video – wie? Bewegtbild im Unterricht

Was  man wissen muss, um Video medienadäquat per Kamera, Smartphone und Schnittprogramm zu produzieren.

Früher konnten nur die großen Sendeanstalten Video produzieren. Heute kann es jeder, sogar mit dem Smartphone. Und häufig ist Bewegtbild sinnvoll, auch, wenn es im Unterricht eingesetzt wird.

Aber dass die Technik vorhanden ist (und der Einsatz grundsätzlich sinnvoll ist) ist nur die eine Seite. Die andere Seite: Wie produziert man eigentlich effizient und medienadäquat? Was muss man berücksichtigen, wenn man die Kamera des Smartphones nutzt; worin unterscheidet sich das bei der Bildgestaltung vom Dreh mit einer ,richtigen’ Kamera? Wie werden die Videos von den Studierenden genutzt? Worauf sollte man Rücksicht nehmen, wenn man die ,typische’ Nutzersituation mit einbezieht? Die Auswirkungen betreffen die Bildgestaltung, reichen aber bis hin zu den Inhalten, die man sinnvollerweise per Video erstellt.

In dieser workshopartigen Lehrveranstaltung wird vor allem mit der Software Adobe Premiere Elements gearbeitet, die auf den Schulungsrechnern installiert ist.

Dozent: Prof. Dr. Hans Giessen

Ort: Universität des Saarlandes, ZelL-Schulungsraum 0.15 in Campus A 4.2

Teilnahmebedingungen: Einhaltung der aktuellen pandemiekonformen Regeln u. Staysio-App, also AHA*A*L. Bitte weisen Sie beim Besuch nach, dass Sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind.

Bitet beachten: Bei dieser Präsenzveranstaltung sind die Teilnahmeplätze limiitert.

Semesterwochenstunden: 1

Kursbeschreibung & Anmeldung

Kontakt: Universität des Saarlandes / Zentrum für lebenslanges Lernen / Campus A4 2 / 66123 Saarbrücken / Erreichbarkeit Mo–Do von 10–15 Uhr und Fr von 10–12 Uhr via Mail zell-gh[at]mx.uni-saarland.de und Tel. 0681 - 302 3533