Bachelor

Der Bachelor ist der erste Abschluss eines Studiengangs und qualifiziert bereits für einen Beruf. Ein Bachelorstudium dauert in der Regel sechs Semester. Ergänzt werden kann der Bachelor durch einen viersemestrigen Masterstudiengang.

Es gibt drei Varianten von Bachelorstudiengängen. Sie umfassen jeweils 180 CP und setzen sich wie folgt zusammen:

Kernbereichbachelor

  • Ein fachlicher Kernbereich mit Bachelorarbeit
  • Nebenfach/Beifach, falls in der Prüfungsordnung definiert

2-Fächer-Bachelor mit Ergänzungsfach

  • Hauptfach (HF): 93 CP (beinhaltet 10 CP Bachelorarbeit)
  • Nebenfach (NF): 63 CP
  • Ergänzungsfach (EF): 24 CP

2-Fächer-Bachelor ohne Ergänzungsfach

  • Erweitertes Hauptfach (EHF): 117 CP (beinhaltet 10 CP Bachelorarbeit)
  • Nebenfach (NF): 63 CP

Fächerübersicht

Mögliche Fächerkombinationen im 2-Fächer-Bachelorstudium entnehmen Sie bitte der Kombinationstabelle.

Zentrale Studienberatung

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Zentrale Studienberatung

Qualität in Studium und Lehre

Als eine der ersten Hochschulen bundesweit hat die Universität des Saarlandes das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich durchlaufen. Seit 2012 trägt sie das Siegel des Akkreditierungsrats.

Qualitätsmanagement Lehre und Studium